Fruchtig scharfes Kirschen Chutney

Das fruchtig scharfe Kirschen Chutney - Rezept lässt sich perfekt zu Fleischspeisen oder zu süßen Gerichten kombinieren.

Fruchtig scharfes Kirschen Chutney

Bewertung: Ø 4,0 (321 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kirschen
80 g Brauner Zucker
1 Stk Ingwer
1 Prise Pfeffer
80 ml Essig
1 Stk Chilischote
1 Stk Zwiebel
2 TL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Chutney Rezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kirschen im ersten Schritt waschen und von den Kernen befreien. Diese dann mit dem Ingwer, braunem Zucker und Pfeffer gut vermischen und ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen, fein hacken und klein schneiden. Der Chili wird entkernt und ebenfalls klein geschnitten. Dann die Zwiebel und den Chili in einer Pfanne mit Butter leicht anrösten.
  3. Auch der Zucker wird hinzugefügt und leicht karamellisiert. Die Kirschen ebenfalls hinzufügen und mit dem Essig aufgießen.
  4. Alle Zutaten auf kleiner Hitze etwa 1 Stunde lang köcheln lassen bis die Konsistenz fest ist. Bei Bedarf mit einem Mixstab pürieren und mit Salz würzen.
  5. In Gläser füllen und gut aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln

ZWIEBEL CHUTNEY MIT ROTEN ZWIEBELN

Ein nettes Mitbringsel ist das Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln. Das Rezept passt zu Geflügel- und Schweinefleisch und auch zu Käse.

Feigenchutney

FEIGENCHUTNEY

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

Zwetschkenchutney

ZWETSCHKENCHUTNEY

Mit dem Rezept für Zwetschkenchutney kann man die köstlichen Früchte haltbar machen und zu Fleisch und Geflügel genießen.

Tomaten Chutney

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney schmeckt würzig und gut. Hier ein einfaches Rezept das garantiert gelingt.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Rhabarber-Chutney

RHABARBER-CHUTNEY

Bei diesem Rhabarber-Chutney greift jeder gerne zu. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

User Kommentare

Monika1
Monika1

Das klingt wirklich sehr interessant und appetitanregend. Ich werde dieses Rezept bald einmal ausprobieren. Danke :-) !

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

klingt sehr interessant, allerdings kann ich es mir zu süßen Gerichten nicht vorstellen, hat das jemand von euch schon probiert?

Auf Kommentar antworten

Edith_Etienne
Edith_Etienne

Sowas isst man nicht zu süßen Gerichten. Sowas isst man zu reifem Hardkäse ;-) z.B. Gruyère, Appenzeller, Bergkäse...

Auf Kommentar antworten

Edith_Etienne
Edith_Etienne

Schmeckt übrigends mit frischen Sauerkirschen (Schattenmorelle) total genial. Danke dafür die super Eingebung! :-)

Auf Kommentar antworten

moni16_56
moni16_56

Eine gute Varianten zu meienm Kirschchutney. Habe keine Chilieschote dabei. Werde es auf alle Fällle ausprobieren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE