Feigenchutney

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

Feigenchutney Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (1.258 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Zwiebel
500 g Feigen
250 g Zucker
250 ml Rotwein
1 Stk Zitronen (Schale)
1 Schuss Balsamico-Essig
1 Msp Zimt
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Feigenchutney zuerst die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Feigen vierteln.
  2. Die Zwiebelringe mit dem Zucker in einem großen Topf karamellisieren. Die Feigen dazugeben und mit dem Rotwein ablöschen. Mit Zitronenschale, Essig, Salz und Zimt abschmecken.
  3. Das Chutney unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Noch heiß in Gläser abfüllen und gut verschließen.

Video

Tipps zum Rezept

Für eine längere Haltbarkeit können sie die Gläser auch einwecken.

Nährwert pro Portion

kcal
415
Fett
0,38 g
Eiweiß
3,04 g
Kohlenhydrate
89,40 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Mango Chutney

MANGO CHUTNEY

Das Rezept für Mango Chutney ist ein wahrer Klassiker. Ausprobieren und zu Fisch oder Fleisch genießen. Eignet sich toll zum Einkochen.

Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln

ZWIEBEL CHUTNEY MIT ROTEN ZWIEBELN

Ein nettes Mitbringsel ist das Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln. Das Rezept passt zu Geflügel- und Schweinefleisch und auch zu Käse.

Tomaten Chutney

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch. Hier unser piffiges Rezept zum Nachkochen.

Grüne Tomaten Chutney

GRÜNE TOMATEN CHUTNEY

Grüne Tomaten Chutney eignet sich hervorragend für Tomaten, die im Herbst nicht mehr rot werden. Das Rezept für die Vorratskammer.

Marillen Chutney

MARILLEN CHUTNEY

Marillen Chutney schmeckt herrlich fruchtig und eignet sich hervorragend für die Vorratskammer. Das Rezept für Chutney Liebhaber.

Zucchinichutney

ZUCCHINICHUTNEY

Eine himmlische Beilage bereiten Sie mit folgendem Rezept rasch zu. Das Zucchinichutney schmeckt würzig und saftig.

User Kommentare

Sylvia1607

Super Rezept könntest du mir bitte sagen wie lang und bei welcher Temperatur ich das einwecken müsste Lg Sylvia

Auf Kommentar antworten

dada11

Schnell Zubereitet und schmeckt perfekt zu Käse. Zur Jause, am Abend zur Käseplatte mit Rotwein. Sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Mechthild2912

Danke für den Tip. Bisher habe ich immer Paprikamarmelade gereicht, aber Feigen klingen auch ganz vorzüglich.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Diese süß-säuerliche Kombination schmeckt fantastisch. Bereits serviert zu einer Hartkäse-Weichkäse-Käseplatte , als auch zu knusprigen Hendlstückerln

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Dieses Feigen-Chutney passt wirklich sehr gut zu würzigen Hartkäse. Auch reiche ich diese Soße gerne zu Raclette dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Irene Cara ist tot

am 27.11.2022 06:04 von littlePanda

Schönen ersten Adventsonntag

am 27.11.2022 05:41 von Pesu07