Tomaten-Chili Chutney

Erstellt von stonestyle

Wer es gerne scharf mag, der wird dieses Rezept für Tomaten-Chili Chutney lieben. Passt fabelhaft zu Fleisch und Fisch.

Tomaten-Chili Chutney

Bewertung: Ø 4,1 (1029 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebel (mittelgroß)
1.5 kg Tomaten
2 Stk Chilischoten
1 Stk Knoblauchzehe (gepresst)
1 Schuss Öl
1 EL Senfkörner
220 g Zucker
300 ml Weissweinessig
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Paprikapulver

Zutaten zum Einmachen

4 Stk Einmachgläser à 200ml
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Chutney Rezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zwiebel und Chilischoten fein hacken, Tomaten grob hacken. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Senfkörner darin rösten, bis sie zu springen beginnen. Zwiebeln, Tomaten, Chilischoten, Essig, Knoblauch und Gewürze zugeben und zum Kochen bringen. Gelegentlich umrühren und für ca. 2 Std. bei kleiner Flamme kochen lassen, bis das Chutney dicklich wird.
  3. Mit Salz abschmecken und in sterile Einmachgläser füllen. Gläser gut verschliessen und auf den Kopf stellen bis das Chutney abgekühlt ist.

Tipps zum Rezept

Bei Chilischoten Handschuhe tragen.

Ungeöffnetes Glas ist bis zu 6 Monate haltbar. Geöffnetes Glas im Kühlschrank hält sich bis zu 6 Wochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinichutney

ZUCCHINICHUTNEY

Eine himmlische Beilage bereiten Sie mit folgendem Rezept rasch zu. Das Zucchinichutney schmeckt würzig und saftig.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Zwetschkenchutney

ZWETSCHKENCHUTNEY

Mit dem Rezept für Zwetschkenchutney kann man die köstlichen Früchte haltbar machen und zu Fleisch und Geflügel genießen.

Tomaten Chutney

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney schmeckt würzig und gut. Hier ein einfaches Rezept das garantiert gelingt.

Tomaten Paprika Chutney

TOMATEN PAPRIKA CHUTNEY

Besonders köstlich zu gegrillten Lammsteaks ist das Tomaten Paprika Chutney. Ein Rezept aus Omas Küche.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Das Tomaten - Chili - Chutney - Rezept habe ich jetzt gerade zur richtigen Zeit entdeckt. Ich werde meine Chili und Tomaten dafür verwenden und freue mich schon auf das Ergebnis.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Werde das Rezept probieren, denn ich esse sehr gerne scharf, aber den Essig werde ich erst klein weise zugeben.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

dieses Rezept für Tomaten - Chili - Chutney kann ich mir gut zum nächsten Grillen oder Fondue vorstellen. Doch auch zu Käse interessiert mich der Geschmack

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Wir haben heuer sehr viele Paradeiser und auch Höllisch Scharfe Chilli, damit wird heuer dieses Chutney gemacht.

Auf Kommentar antworten

Iriss
Iriss

Ich finds lustig, dass noch immer empfohlen wird, Gläser auf den Kopf zu stellen... wo liegt da der Sinn? Vakuum entsteht - nicht durchs umdrehen der Gläser... ????

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, ist nicht mehr notwendig, ist aus Omas Zeiten und muss nicht mehr angewendet werden. In einigen Rezepten haben wir es jedoch noch enthalten ;) auch deshalb da viele unserer Rezepte von Usern eingesendet werden und die noch diese liebliche Methode anwenden ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE