Marillenragout

Das Marillenragout passt zu Eis oder auch zu Wildgerichten. Ein vielseitig verwendbares Rezept.

Marillenragout Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Marillen (getrocknet)
50 g Zucker
1 EL Honig
200 ml Orangesaft
1 Spr Zitronensaft

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Marillen am Vortag in kaltem Wasser einweichen.
  2. Zucker und Honig in einem Topf schmelzen lassen. Mit Orangensaft ablöschen.
  3. Marillen untermengen und mit Zitronensaft abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sie können auch noch einen Schuss Marillenschnaps untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

churros.jpg

CHURROS

Churros werden aus Brandteig gemacht und frittiert. Das Gebäck aus Spanien ist sehr gehaltvoll - hier das Rezept.

apple-crumble.jpg

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

mohnnudeln.jpg

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair