Marillensorbet

Ein Marillensorbet ist eine himmlische, leichte Nachspeise und diese schmeckt besonders nach einem reichhaltigen Gericht.

Marillensorbet

Bewertung: Ø 3,7 (65 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Aprikosen
300 g Zucker
150 ml Wasser
0.25 l Weißwein
1 Stk Zitrone
1 Stk Eiweiss
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Marillen überbrühen, entkernen und häuten. Wasser und Zucker unter Erhitzen auflösen, den Zitronensaft hinzufügen und kaltrühren.
  2. Marillen und Wasser im Mixer fein pürieren.
  3. Weisswein hinzugeben und aufgeschlagenes Eiweiss unterheben. In der Eismaschine rühren bis das Sorbet cremig-fest ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlehensorbet

SCHLEHENSORBET

Ein Schlehensorbet kann in Kombination mit Eis auf den Tisch gebracht werden.

Mango-Sorbet

MANGO-SORBET

Köstlich fruchtig und erfrischend schmeckt das Mango-Sorbet. Ein Rezept für einen heißen Sommertag.

Himbeersorbet

HIMBEERSORBET

Das Himbeersorbet schmeckt sehr süß, aber das Rezept ist komplett kalorienarm.

Marillen – Sorbet

MARILLEN – SORBET

Das Marillen – Sorbet ist eine köstliche Nachspeise. Dieses Rezept stammt aus dem Burgenland.

Brombeersorbet

BROMBEERSORBET

Ein köstliches Dessert , besonders beliebt im Sommer, das Rezept für Brombeersorbet.

Holunder-Sorbet

HOLUNDER-SORBET

Das Holunder-Sorbet schmeckt köstlich an einem heißen Sommerabend. Ein erfrischendes Rezept für die nächste Party.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE