Marinade für Grillfleisch

Für eine Grillparty brauchen Sie unbedingt die Marinade für Grillfleisch. Probieren Sie das einfache Rezept.

Marinade für Grillfleisch

Bewertung: Ø 4,3 (496 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

2 EL Senf
6 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

125 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Man verquirlt Senf mit ein wenig Olivenöl, so dass die Marinade leicht streichfähig ist.
  2. Dann das Fleisch damit von beiden Seiten einpinseln und 1 - 2 Stunden einwirken lassen.
  3. Während dem Grillen kann immer wieder bepinselt werden, mit der übrigen Marinade.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gyros-Marinade

GYROS-MARINADE

Mit diesem Rezept für die Gyros-Marinade gelingt Ihnen eine griechische Grillmarinade vom Feinsten.

Zwiebel-Marinade

ZWIEBEL-MARINADE

Das Rezept von der Zwiebel-Marinade ist ideal für Schweinefleisch, besonders für Steaks oder Schweinebauch.

Honig-Grillmarinade

HONIG-GRILLMARINADE

Die Honig-Grillmarinade passt gut zu Huhn, Pute und Schweinefleisch. Das süß-saure Rezept verleiht dem Grillgut ein besonderes Aroma.

User Kommentare

Sommerfrisch
Sommerfrisch

Hier würde ich noch ein paar Kräuter hinzufügen. Die Marinade ist gut geeignet für Fleisch, das nicht durchwachsen ist, damit es nicht trocken wird.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Bei uns kommt in die Grillmarinade viel mehr rein als nur Senf und Olivenöl. Da würden mir die Kräuter fehlen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE