Gyros-Marinade

Mit diesem Rezept für die Gyros-Marinade gelingt Ihnen eine griechische Grillmarinade vom Feinsten.

Gyros-Marinade

Bewertung: Ø 4,5 (92 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

6 EL Olivenöl
2 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 TL Oregano (getrocknet)
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
1 TL Majoran (getrocknet)
2 EL Petersilie (frisch, gehackt)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (schwarz, gemahlen)
3 Stk Knoblauchzehen (zerdrückt)
4 EL Zitronensaft
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für diese Marinade werden alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengt.
  2. Damit das Fleisch den vollen Geschmack aufnehmen kann sollte es am besten über Nacht in der Marinade bleiben.
  3. Die Angaben reichen für 500 g Fleisch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwiebel-Marinade

ZWIEBEL-MARINADE

Das Rezept von der Zwiebel-Marinade ist ideal für Schweinefleisch, besonders für Steaks oder Schweinebauch.

User Kommentare

Melaniep
Melaniep

Die Marinade muss ich bei Gelegenheit versuchen. Wir mögen total gerne Gyros ich mag es aber nicht wenn Fettes Fleisch verwendet wird, so könnte ich es selbst machen. danke

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE