Marinierte Koteletts in Wallnussbutter

Ein gegrillter Freilufttraum mit den marinierten Koteletts in Wallnussbutter Rezept.

marinierte-koteletts-in-wallnussbutter.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Koteletts
4 EL Sonnenblumenöl
1 Stk Zitrone
1 Bund Majoran
1 Bund Thymian
1 Bund Petersilie
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
50 g Butter
140 g Blauschimmelkäse
1 Stk gehackte Walnüsse

Zeit

80 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Marinade: Den Majoran und die Petersilie waschen, ausschütteln und fein hacken. Die Thymianblätter abzupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen und mit einem scharfen Messer fein hacken. Das Sonnenblumenöl und alle anderen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen und über die Koteletts gießen.
  2. Die Koteletts von Sehnen befreien, beidseitig salzen und in einer flachen Form auflegen. Mit der Marinade übergießen und die Form schwenken. Die Koteletts wenden und den Vorgang wiederholen. Mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.
  3. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in der Butter 5 Minuten lang andünsten. In eine kleine Schüssel füllen und mit dem Käse, der restlichen Butter und den Wallnüssen vermischen. Alles zu einer schönen Rolle formen und in eine Folie einwickeln und kaltstellen.
  4. Den Grill anheizen und die Koteletts auf einem großen Grillrost auflegen. Von beiden Seiten unter mehrmaligem Wenden etwa 10 Minuten anbraten bis sie schön durch sind. Immer wieder mit der Marinade bestreichen bis diese aufgebraucht ist.
  5. Die Koteletts appetitlich auf Tellern anrichten. Die Wallnussbutter entnehmen und in dünne Scheiben schneiden. Auf die Koteletts legen und ein wenig warten bis die Butter zu zerlaufen beginnt und anschließend servieren.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie Bratkartoffel zu diesem herrlichen Koteletts Rezept.

Nährwert pro Portion

kcal
361
Fett
35,38 g
Eiweiß
6,13 g
Kohlenhydrate
5,26 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückruf: Schwimmringe

am 29.07.2021 22:55 von MaryLou

Wen wundert's?

am 29.07.2021 22:42 von MaryLou