Mousse au chocolat

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Mousse au chocolat

Bewertung: Ø 4,2 (257 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Schokolade (Zartbitterschokolade)
4 Stk Eier
200 g Schlagobers
100 g Zucker
1 Schuss Mokka-Kaffee
1 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schokolade im Wasserbad und ständigem umrühren schmelzen, wodurch ein anbrennen ausgeschlossen wird.
  2. Eier trennen, dabei werden 2 Eigelb und 4 Eiklar mit dem Zucker und mit 1 Esslöffeln heißem Wasser, ebenfalls über einem Wasserbad, mit dem Mixer schaumig geschlagen.
  3. Danach die Sahne in einem hohen Gefäß ebenfalls schaumig schlagen (sollte aber nicht zu fest werden). Jetzt kann man in die Schokolade einen Schuß Mokka-Kaffee oder Espresso unterrühren.
  4. Mit dem Schneebesen wird dann nach und nach das schaumige Eiklar unter die Schokoladen-Masse gerührt. Erst danach sollte die Sahne gut verrührt untergehoben werden.
  5. Und zum Schluß für mindestens 6 Stunden (in Portionsgefäße umgefüllt) in den Kühlschrank stellen, damit das Mousse auch schön fest wird und mit einer Schlagobershaube dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Zimtparfait

ZIMTPARFAIT

Mit diesem köstlichen Dessert verwöhnen Sie Ihren Gaumen. Das Rezept für das himmlische Zimtparfait müssen Sie versuchen.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ein wunderbares Rezept, ein Mousse au Chocolat mit einem Hauch von Kaffeegeschmack, interessante Kombination

Auf Kommentar antworten

Experimentelle-Cuisi
Experimentelle-Cuisi

Tolles Rezept. Für Kaffeeverrückte sicher das richtige. Werde ich bald mal nachkochen. Bin mir sicher das es sehr gut schmeckt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich bin ja ein totaler Schokofan. Da kommt mir so ein Nachspeisenrezept doch sehr gelegen, das probier ich aus.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Der Schuss Mokka macht einen sehr leckeren Geschmack. Das rezept kann ich wirklich nur weiterempfehlen.

Auf Kommentar antworten

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Mousse-Au-Chocolat ist einfach ein Traum für Schokoliebhaber.
Bei mir gibt es auch des öfteren Mousse-Au-Chocolat.

Auf Kommentar antworten

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Dieses Mousse Au Chocolat habe ich unlängst nachgemacht .
Es war einfach ein Traum. Hat allen super geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

geresa
geresa

Dieses Mousse au Chocolat ist eine wunderbare Nachspeise zu den Feiertagen. Für Weihnachten kann man noch eine Prise Zimt zugeben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE