Nuss Schokokuchen

Erstellt von zhauskochen

Dieser Nuss Schokokuchen verzaubert jede Kaffeetafel. Ein Rezept süß und flaumig, das für saftige Genussmomente sorgt.

Nuss Schokokuchen

Bewertung: Ø 4,4 (20 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

200 g Brunch buttrig frisch
175 g Staubzucker
5 Stk Eier (getrennt)
0.5 TL Zimt
200 g Haselnüsse (gerieben)
140 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
150 g Schokodrops (klein)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eine Kastenform fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Nüsse, Mehl, Schokodrops, Backpulver und Zimt vermischen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
  3. Brunch mit Zucker schaumig rühren, danach die Eigelbe dazu geben und aufschlagen. Nun abwechselnd Eischnee und Mehlmischung unter die Buttermasse rühren.
  4. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und in den Ofen schieben. Den Kuchen für 50-60 Minuten backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und danach stürzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE