Omas Apfelkompott

Ein Rezept, das ein wahrer Klassiker ist. Omas Apfelkompott ist schnell zubereitet, gelingt immer und schmeckt himmlich.

Omas Apfelkompott

Bewertung: Ø 4,5 (2194 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

450 g Äpfel
150 ml Wasser
4 TL Zucker
1 Prise Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Apfel Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Äpfel mit einem Sparschäler schälen, in Viertel schneiden und das Kerngehäuse mit einem Messer herausschneiden.
  2. In einem Topf das Wasser zusammen mit den Apfelstücken und dem Zucker zum Kochen bringen.
  3. Die Hitze reduzieren und die Äpfel zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Danach gegebenenfalls einzelne größere Apfelstücke mit Hilfe einer Gabe zerdrücken.
  4. Vor dem Servieren das Apfelkompott nochmals mit Zucker und einer Prise Zimt abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelscheiben

GEBACKENE APFELSCHEIBEN

Bei dem Rezept für gebackene Apfelscheiben werden die Äpfel in Scheiben geschnitten und durch einen Backteig gezogen.

Apfelschlangerl

APFELSCHLANGERL

Selbstgemachter Apfelschlangerl schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist schnell zubereitet und zu empfehlen.

Apfelfleckerl

APFELFLECKERL

Bei diesem Apfelfleckerl Rezept werden die Äpfel geraspelt, in Brösel angeröstet, mit Fleckerl vermengt und in einer Auflaufform gebacken.

Apfelsalat mit Nüssen

APFELSALAT MIT NÜSSEN

Besonders im Herbst ist ein knackiger Genuss wie dieses Rezept für Apfelsalat mit Nüssen ideal. Gesund und gut!

Apfelcrumble

APFELCRUMBLE

Eine tolle Süßspeise ist ein Apfelcrumble. Mit Rosinen, Äpfel und Honig ein tolles Rezept zum vernaschen.

Apfeltascherl

APFELTASCHERL

Das Rezept für Apfeltascherl wird mit einer Fülle aus Zimt, Rum, Zucker und Zitronensaft zu einer köstlichen Nachspeise.

User Kommentare

Pannonische
Pannonische

Bei uns kommen noch eine Zimtstange und 3 Gewürznelken dazu, damit es einwürziges Apfelkompott wird.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

In das Apfelkompott kommen bei uns zum Kochen auch noch einige Gewürznelken und 1 Kaffeelöffel Zitronensaft dazu.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Eine gute Gelegenheit die Übriggebliebenen Äpfel zu verarbeiten ;Einen süssen Schmarren dazu und fertig ist das Abendessen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE