Pikante Rindsrouladen

Ein Geheim - Rezept aus Omas Küche sind diese pikanten Rindsrouladen. Sie werden mit Pfefferoni und Schinken gefüllt.

Pikante Rindsrouladen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (47 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rindschnitzel
2 EL Senf
4 Schb Schinken
4 Stk Pfefferoni (eingelegt)
2 EL Öl
1 EL Butter
250 ml Rotwein
4 Prise Pfeffer
4 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Zahnstocher

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die pikanten Rindsrouladen zuerst das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Rindsschnitzel klopfen und mit Senf bestreichen. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Schinken und Pfefferoni belegen, zu einer Roulade rollen und mit je zwei Zahnstocher fixieren.
  3. Das Öl und die Butter in der Pfanne erhitzen und die Rindsroulade rundum anbraten. Mit Rotwein löschen und dann für ca. 30 Minuten im eigenen Saft im Backofen schmoren lassen.

Tipps zum Rezept

Die Pfanne muss für den Backofen geeignet sein!

Nährwert pro Portion

kcal
161
Fett
9,25 g
Eiweiß
6,81 g
Kohlenhydrate
4,32 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

Krautfleckerl

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Boeuf Stroganoff

BOEUF STROGANOFF

Das Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf den Tisch gezaubert wird.

Gemüse-Reispfanne

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Pannonische

Und wozu muss ich das Backrohr vorheizen, wenn ich die Rindsrouladen im eigenen Saft in der Pfanne schmoren lasse?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

im eigenen Saft im Backofen schmoren lassen ;)

Auf Kommentar antworten

Lara1

Das ist eine berechtigte Frage. Wenn die Rouladen in eigenen Saft in der Pfanne schmoren. 30 Minuten erscheinen mir auch wenig.
Da es bei diesem Rezept 10 Bewertungen gibt, sieht man, daß es nicht gelesen wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Familienname nach Heirat

am 27.01.2023 09:22 von DIELiz

Schi- WM der Para- Sportler

am 27.01.2023 08:30 von Raggiodisole

Abendessen am Samstag 11.02.2023

am 27.01.2023 07:24 von Paradeis