Pikante Schlehen eingelegt

Diese Beilage eignet sich fantastisch für Wildgerichte. Mit diesem Rezept gelingen die pikanten Schlehen ohne großen Aufwand.

Pikante Schlehen

Bewertung: Ø 2,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Schlehen
0.5 l Weinessig
380 g Kristallzucker
3 Stk Gewürznelken
1 Stg Zimt
2 Stk Einweckgläser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zu Beginn werden die Schlehen in kochendem Wasser für 3 Minuten überkocht und abgeseiht. Dann wird der Essig mit dem Zucker aufgekocht, der entstehende Schaum wird abgeschöpft.
  2. Nun werden Gewürznelken, Zimtstange sowie Schlehen dazugegeben und noch einmal für 10 Minuten aufgekocht.
  3. Die Schlehen werden abgeschöpft, in die Gläser gegeben und mit dem Essig-Gemisch übergossen. Das Ganze auskühlen lassen und zum Schluss werden die Gläser verschlossen.

Tipps zum Rezept

Da Schlehen Bitterstoffe enthalten, die frischen Schlehen erst nach dem 1. Reif ernten oder zuhause über Nach einfrieren. Durch den Frost verlieren sie den Bittergeschmack.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE