Pistazientrüffel

Wer Pistazie liebt wird auch dieses Konfekt Postazientrüffel lieben. Das Rezept wird zum Schluss mit Vollmilchkuvertüre überzogen.

Pistazientrüffel

Bewertung: Ø 4,0 (28 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

75 g fein gemahlene Pistazien
300 g Rohmarzipan
20 Stk schöne Pistazien zum Verzieren
50 g Vollmilchkuvertüre
6 cl Williamsbirnengeist
500 g Zartbitterkuvertüre
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Marzipan zerbröseln und mit den Pistazien glatt verarbeiten, dabei tröpfchenweise den Birnengeist einarbeiten, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  2. Die Masse in einen Dressiersack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.
  3. Die Häufchen über Nach trocknen lassen, dann in temperierte Zartbitterkuvertüre tauchen und auf Backpapier erstarren lassen.
  4. Zuletzt mit hauchdünnen Streifen Vollmilchkuvertüre überziehen und mit jeweils 1 Pistazie verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Dieses Konfekt passt in jede Jahreszeit, das kann man immer den Gästen reichen, und der Familie natürlich aus

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE