Plunderteig Grundteig

Ein Plunderteig Grundteig ähnelt dem Blätterteig sehr. Der Plunderteig wird mit Germ zubereitet. Das Rezept für köstliche Nachspeisen bzw. Desserts.

Plunderteig Grundteig

Bewertung: Ø 4,3 (557 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g Mehl (glatt)
1 Pk Germ (42g)
1 TL Salz
1 Prise Zitrone (Schale abgerieben)
2 Stk Dotter
60 g Butter (zerlassen)
180 ml Milch
1 Stk Dotter zum Bestreichen

Zutaten für den Butterziegel

200 g Butter
50 g Mehl (glatt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundteig Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das gesiebte Mehl, zerbröselte Germ, Salz, abgeriebene Zitronenschale, Dotter, 50g Butter und Milch gut vermischen. Anschließend mit dem Knethaken eines Mixers so lange mixen bzw. kneten bis sich der Teig von der Schüssel löst und Blasen wirft. Den Teig mindestens 30 Min. zugedeckt rasten lassen.
  2. Die 200 g Butter mit dem Mehl (50 g) verkneten und zu einem Butterziegel formen (10x20cm). Danach den Teig zu einem Rechteck (25x30cm) ausrollen und den Butterziegel in die Mitte des Teiges legen. Nun wird der Butterziegel mit den Rändern des Teiges umschlossen und fest zusammengedrückt. Mit dem Nudelholz zu einem Rechteck (30x40cm) ausrollen, damit die Butter gleichmäßig verteilt wird.
  3. Den Teig zu einem schmalen Rechteck ausrollen, möglichst exakt zu drei Schichten übereinanderklappen. (Das untere Ende in die Mitte einschlagen, danach das obere Ende in die Mitte einschlagen, so entstehen drei Schichten). Für 30 Min. in einem befeuchteten Tuch kalt stellen. Diesen Vorgang noch 2x wiederholen und jeweils kalt stellen.
  4. Danach kann der Teig weiter verarbeitet werden und es können Topfengolatschen, Mohnkipferl, Nussradeln etc. gebacken werden. Der Teig wird jeweils im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. gebacken.

Tipps zum Rezept

Ein Plunderteig benötigt für das Backblech kein Fett, da der Teig schon genügend Butter (Fett) enthält.

Den Butterziegel rasch verarbeiten oder auch inzwischen kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Weizenmehl-Tortillas

WEIZENMEHL-TORTILLAS

Weizenmehl-Tortillas kannnatürlich kaufen, aber selbstgemacht schmecken sie einfach viel besser, hier das Grundrezept.

Dinkel-Nudel-Teig

DINKEL-NUDEL-TEIG

Dieses Rezept für einen Dinkel-Nudel-Teig ist ein Grundrezept für gesunde, bekömmliche Nudeln.

Erdäpfelteig / Kartoffelteig

ERDÄPFELTEIG / KARTOFFELTEIG

Erdäpfelteig / Kartoffelteig ist die Grundlage vieler Süßspeisen aber auch klassischen Knödeln. Mit diesem Rezept gelingt der perfekte Teig.

Selbstgemachte Ravioli

SELBSTGEMACHTE RAVIOLI

Das Rezept für selbstgemachte Ravioli ist gar nicht schwer in der Zubereitung. Der Nuedelteig zum Nachkochen.

Blätterteig Grundteig

BLÄTTERTEIG GRUNDTEIG

Probieren Sie doch mal dieses Blätterteig Grundteig Rezept. Kombiniert mit verschiedenen Füllungen wird daraus eine köstliche Mahlzeit.

Hefeteig Grundrezept

HEFETEIG GRUNDREZEPT

Das Hefeteig Grundrezept eignet sich toll für Anfänger. Mit diesem Rezept gelingt Ihnen ein toller Teig im Nu.

User Kommentare

SimoneH
SimoneH

Hallo ein Päckchen oder Würfel (frisch) sind 42 g - lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE