Rhabarberkompott

Wenn der Rhabarber frisch am Markt angeboten wird, denken sie an das Rezept vom Rhabarberkompott.

Rhabarberkompott

Bewertung: Ø 4,2 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Rhabarber
500 ml Wasser
200 ml Orangensaft
150 g Zucker
40 g Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rhabarberkompott den Rhabarber putzen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Wasser mit den restlichen Zutaten wie Orangensaft, Vanillezucker und Zucker 15 Min. bei kleiner Flamme aufkochen. Die Rhabarberscheiben zugeben und abgedeckt ziehen lassen.
  3. Danach auskühlen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Das Kompott kann auch in Gläser mit Deckel gefüllt werden. Es hält sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pfirsichkompott

PFIRSICHKOMPOTT

Ein selbst gemachtes Pfirsichkompott schmeckt fruchtig frisch und kann mit anderen Früchten kombiniert werden.

Zwetschgenkompott

ZWETSCHGENKOMPOTT

Ob als fruchtige Beilage zu einer Süßspeise oder als Snack, das köstliche Zwetschgenkompott begeistert alle. Hier ein einfaches Rezept.

Heidelbeerkompott

HEIDELBEERKOMPOTT

Selbstgemachtes Heidelbeerkompott schmeckt herrlich fruchtig. Das Rezept gelingt immer und ist schnell gemacht in der Heidelbeersaison.

Rhabarberkompott

RHABARBERKOMPOTT

Hier ein gesundes Rezept für ein geschmackvolles Rhabarberkompott, das für Jung & Alt ein wahrer Genuss ist.

Erdbeerkompott

ERDBEERKOMPOTT

Ein Erdbeerkompott kann mit diversen Nachspeisen kombiniert werden.

Kirschkompott mit Zimt

KIRSCHKOMPOTT MIT ZIMT

Für das Kirschkompott mit Zimt verwenden sie frische Früchte. Ein Rezept, wenn Kirschen-Erntezeit ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE