Rhabarberkompott

Dieses Rhabarberkompott ist der köstliche Nachtisch für Trennkost - Liebhaber. Rhabarber ist ein Gemüse und somit neutral.

Rhabarberkompott

Bewertung: Ø 4,5 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Rhabarber
1 Glas Wasser
1 Glas Wein
1 Stg Zimt
1 Stk Zitrone (aufgeschnitten)
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kompott Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Rhabarberkompott den Rhabarber putzen, Haut abziehen, waschen und 2 cm lange Stücke schneiden.
  2. Die Rhabarberstücke zusammen mit Wasser, Wein, Zucker, Zimt und Zitrone in einem Topf zugedeckt weich kochen. Er sollte sich leicht zerdrücken lassen.
  3. Zimtstange und Zitrone entfernen, auskühlen lassen und servieren - eventuell nochmals mit etwas Zucker abschmecken.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Wein kann auch Apfelsaft für das Kompott verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pfirsichkompott

PFIRSICHKOMPOTT

Ein selbst gemachtes Pfirsichkompott schmeckt fruchtig frisch und kann mit anderen Früchten kombiniert werden.

Zwetschgenkompott

ZWETSCHGENKOMPOTT

Ob als fruchtige Beilage zu einer Süßspeise oder als Snack, das köstliche Zwetschgenkompott begeistert alle. Hier ein einfaches Rezept.

Heidelbeerkompott

HEIDELBEERKOMPOTT

Selbstgemachtes Heidelbeerkompott schmeckt herrlich fruchtig. Das Rezept gelingt immer und ist schnell gemacht in der Heidelbeersaison.

Rhabarberkompott

RHABARBERKOMPOTT

Hier ein gesundes Rezept für ein geschmackvolles Rhabarberkompott, das für Jung & Alt ein wahrer Genuss ist.

Erdbeerkompott

ERDBEERKOMPOTT

Ein Erdbeerkompott kann mit diversen Nachspeisen kombiniert werden.

Kirschkompott mit Zimt

KIRSCHKOMPOTT MIT ZIMT

Für das Kirschkompott mit Zimt verwenden sie frische Früchte. Ein Rezept, wenn Kirschen-Erntezeit ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE