Ringlottenmarmelade

Reineclauden, sowie die säuerlichen Mirabellen auch genannt werden sind die Hauptzutat für das Rezept für Ringlottenmarmelade.

Ringlottenmarmelade Foto mikitiger / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (369 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Ringlotten
500 g Gelierzucker 2:1
4 cl Cognac
2 EL Zitronensaft

Kategorien

Zeit

750 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 720 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Ringlotten waschen, halbieren und den Stein entfernen. Gelierzucker unter die Früchte in einer Schüssel mischen. Einen passenden Deckel auflegen und über Nacht ziehen lassen.
  2. Die gezuckerten Ringlotten in einen Topf geben und den Zitronensaft beifügen. Alles zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei hin und wieder umrühren. Zum Schluss den Cognac unterrühren. Gleich heiß in 4-5 Schraubgläser füllen und luftdicht verschließen.

Nährwert pro Portion

kcal
498
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
123,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfelmarmelade.jpg

APFELMARMELADE

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit diesem tollen Rezept gelingt Ihnen die Marmelade ganz sicher.

kirsch-marmelade.jpg

KIRSCH MARMELADE

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen Kirsch Marmelade, die selbst Großmütter nicht besser machen könnten.

quittenmarmelade.jpg

QUITTENMARMELADE

Quittenmarmelade aus den gelben Früchten und Orangen schmeckt sehr fein mit diesem Rezept.

weintraubenmarmelade.jpg

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

holundermarmelade.jpg

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

birnenmarmelade.jpg

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

User Kommentare

DIELiz

ich liebe Ringlotten bzw. Mirabellen. Leider sind diese nur schwer erhältlich. Heuer trägt unser grüner Reneklauden-Baum sehr gut und die gelben Ringlotten darf ich bei Nachbarn klauben. Dann wird es bei uns grüne und gelbe Ringlotten - Marmelade geben. Den Cognac kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich werde einen milden, armenischen Weinbrand verwenden

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kraut schon geerntet?

am 17.09.2021 11:28 von hubsi

Wein

am 17.09.2021 08:11 von Zwiebel

1-G-Regel

am 17.09.2021 07:04 von MaryLou