Ripperl

Erstellt von Claudia03

Herzhafte Ripperl werden mit diesem Rezept gezaubert. Einfach und gut zu einem tollen Gericht, auch für Kochanfänger.

Ripperl

Bewertung: Ø 4,6 (81 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweinsripperl
1 Stk Schweinsbratengewürz
1 Fl Bier
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fleisch Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Ripperl am Vortag gut mit dem Schweinsbratengewürz würzen.
  2. Die Ripperl auf den Gitterrost legen und für ca. 1 Stunden in den Backofen - Einstellung: grillen!
  3. Während dem Grillen die Ripperl einmal mit etwas Bier übergiessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftfleisch

SAFTFLEISCH

Saftfleisch ist eine beliebte Hauptspeise, die sehr köstlich schmeckt. Das Rezept dazu ist sehr einfach.

Kümmelbraten

KÜMMELBRATEN

Ob mit oder ohne Schwarte, ein Kümmelbraten gehört zu einer richtigen Brettljause einfach dazu. Das Rezept kann warm oder kalt serviert werden.

Steirisches Wurzelfleisch

STEIRISCHES WURZELFLEISCH

Ein steirisches Wurzelfleisch ist die ideale Hausmannskost für die ganze Familie. Das Rezept aus Fleisch und Gemüse in einem Kochvorgang.

Gefüllter Truthahn

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Gefüllter Truthahn ist ein tolles Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

Jägerschnitzel

JÄGERSCHNITZEL

Wunderbar schmeckende Jägerschnitzel werden immer gern gegessen. Das Rezept wird mit Champignons zubereitet.

Steirisches Krenfleisch

STEIRISCHES KRENFLEISCH

Das steirische Krenfleisch ist gekochtes Schweinefleisch mit Wurzelgemüse. Serviert wird das Rezept meist mit Kartoffeln.

User Kommentare

Erbse
Erbse

Ich liebe Ofenkartoffeln dazu und eine scharfe sauce und eine schnittlauchsauce.
Eine Flasche Bier finde ich zu viel

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Soll das heissen eine Flasche Bier? Das finde ich schon sehr viel. Das Gewürz mache ich mir immer selbst.

Auf Kommentar antworten

Claudia03
Claudia03

am besten man verwendet ein Weizenbier

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE