Saftfleisch

Saftfleisch ist eine beliebte Hauptspeise, die sehr köstlich schmeckt. Das Rezept dazu ist sehr einfach.

Saftfleisch

Bewertung: Ø 4,5 (2640 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Putenschnitzel
4 EL Öl (oder Butterschmalz) für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Sauce

1 Stk Zwiebel
1 EL Sauerrahm
1 EL Mehl
50 ml Suppenbrühe oder (Wasser mit Suppenwürfel)
1 Prise Majoran, fein gehackt
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fleisch Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Putenschnitzel klopfen und gut mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne mit Öl die Schnitzel auf beide Seiten kräftig anbraten lassen und auf die Seite legen.
  2. Danach die Zwiebel fein schneiden und in die Pfanne geben, wo das Fleisch angebraten wurde und darin kurz anrösten. Mit der Suppe (Suppenwürfel mit Wasser vermischen) aufgießen.
  3. Ein wenig Mehl mit Wasser und Sauerrahm vermischen und ebenfalls in die Pfanne geben. Die Sauce dann einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
  4. Nach dem Aufkochen, die Schnitzel in die Sauce hineingeben und für ein paar Minuten darin ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Als Anrichtungstipp, Kartoffelrösti auf die Teller geben und eine Pfirsichhälfte mit Preiselbeeren füllen und das Gericht mit gehackter Petersilie übersäen.

Anstelle von Putenfleisch kann auch Schweineflesch verwendet werden. Jedoch dauert die Zubereitung dann etwas länger.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kümmelbraten

KÜMMELBRATEN

Ob mit oder ohne Schwarte, ein Kümmelbraten gehört zu einer richtigen Brettljause einfach dazu. Das Rezept kann warm oder kalt serviert werden.

Gefüllter Truthahn

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Gefüllter Truthahn ist ein tolles Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

Steirisches Wurzelfleisch

STEIRISCHES WURZELFLEISCH

Ein steirisches Wurzelfleisch ist die ideale Hausmannskost für die ganze Familie. Das Rezept aus Fleisch und Gemüse in einem Kochvorgang.

Steirisches Krenfleisch

STEIRISCHES KRENFLEISCH

Das steirische Krenfleisch ist gekochtes Schweinefleisch mit Wurzelgemüse. Serviert wird das Rezept meist mit Kartoffeln.

Geselchtes

GESELCHTES

Geselchtes ist sehr würzig, pikant und wird traditionell zu Schwarzbrot, Knödel, Sauerkraut oder Kren verzehrt.

Saltimbocca alla romana

SALTIMBOCCA ALLA ROMANA

Der Salbei verleiht dem Rezept für Saltimbocca alla romana das gewisse Extra. Ein Rezept, das man unbedingt einmal probieren sollte.

User Kommentare

martha
martha

Wenns mal schneller gehen muss, ist dieses Rezept sehr gut geeignet. Bei uns gab es dazu Spiralnudeln und einen grünen Salat.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ein Saftfleisch ist eine sehr einfach und schnell zubereitete Hauptmahlzeit, bei uns gibt es meistens Reis dazu.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

wird von allen in der Familie gerne gegessen und ist auch Sonntags mal schnell und mit wenig Aufwand gemacht.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Werde ich demnächst nachkochen, klingt sehr schnell und einfach in der Zubereitung.Als Beilage werde ich jedoch Reis servieren.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

das hört sich sehr gut an! ich werde es wahrscheinlich mit kräuterreis servieren.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Das Rezept ist sehr schnell und einfach zum Nachkochen. Vielen Dank! Werde es sicher bald ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

das Rezept klingt wirklich sehr gut. Ebenso bevorszug ich Putenschnitzel statt Schweinsschnitzel und dazu würde ich eine große Schüssel salat servieren

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Oh das ist ja sehr schön zubereitet. Fehlt nichts. Sieht super aus mit dem Pfirsich und der preiselbeer darauf. Super

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Das ist wirklich ein super schnelles Rezept; Kartoffel-Rösti kann ich mir als Beilage auch nicht vorstellen, da diese die Soße nicht aufsaugen. Ich mache immer Reis oder Kartoffelpüree dazu, das schmeckt uns immer wieder.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Mit Putenfleisch kocht man immer schnell und gut, da passen auch noch Champignons dazu. Würde auch Reis dazu kochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE