Reisfleisch

Dieses Reisfleisch - Rezept ist einfach zuzubereiten.

Reisfleisch

Bewertung: Ø 4,4 (1133 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Schweinefleisch
2 Stk Zwiebeln
5 EL Öl
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, scharf
0.5 l Hühnerbrühe
1 TL Kümmel
1 EL Majoran
2 Prise Salz
0.5 TL Knoblauchpulver
350 g Reis
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fleisch Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel scharf anbraten. Nach und nach das Fleisch hinzufügen und dann die Hitze etwas reduzieren. Das Fleisch mit Paprikapulver würzen und anschließend das Fleisch mit der Hühnebrühe übergießen. Mit Kümmel, Knoblauch, Salz und Majoran gut würzen und zugedeckt etwa 40 Minuten lang köcheln lassen.
  2. Währenddessen den Reis in Wasser kochen und in den letzten 10 Minuten der Fleisch-Garzeit mitköcheln lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kümmelbraten

KÜMMELBRATEN

Ob mit oder ohne Schwarte, ein Kümmelbraten gehört zu einer richtigen Brettljause einfach dazu. Das Rezept kann warm oder kalt serviert werden.

Steirisches Wurzelfleisch

STEIRISCHES WURZELFLEISCH

Ein steirisches Wurzelfleisch ist die ideale Hausmannskost für die ganze Familie. Das Rezept aus Fleisch und Gemüse in einem Kochvorgang.

Gefüllter Truthahn

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Gefüllter Truthahn ist ein tolles Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

Saltimbocca alla romana

SALTIMBOCCA ALLA ROMANA

Der Salbei verleiht dem Rezept für Saltimbocca alla romana das gewisse Extra. Ein Rezept, das man unbedingt einmal probieren sollte.

Geselchtes

GESELCHTES

Geselchtes ist sehr würzig, pikant und wird traditionell zu Schwarzbrot, Knödel, Sauerkraut oder Kren verzehrt.

Steirisches Krenfleisch

STEIRISCHES KRENFLEISCH

Das steirische Krenfleisch ist gekochtes Schweinefleisch mit Wurzelgemüse. Serviert wird das Rezept meist mit Kartoffeln.

User Kommentare

Flurlinger
Flurlinger

Den Reis in Wasser zu kochen und erst nachher zu zugeben macht so gar keinen Sinn. Besser ist den Reis mit dem Fleisch mit zu kochen, dadurch gelangt der Geschmack besser in den reis hinein. Dann stimmen vielleicht auch Mengenverhältnisse besser, so ist es nämlich sehr wässrig/feucht.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Sehr lecker, genau nach diesem Rezept mache ich es auch immer, allerdings verwende ich meist normale Suppe und keine Hühnersuppe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE