Champignonschnitzel

Erstellt von wald-sophie

Ein willkommenes Gericht sind Champignonschnitzel. Mit Reis als Beilage, schmeckt das Rezept himmlisch und erfreut alle Familienmitglieder.

champignonschnitzel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (3.314 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Champignons
100 ml Rindsuppe (oder Instant)
200 ml Schlagobers (oder Cremefine)
1 Stk Zwiebel
4 Stk Schweinsschnitzel
2 EL Butter
1 Schuss Öl zum Anbraten
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

90 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Champignons putzen, Stängel entfernen, waschen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Schnitzel klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen, in Öl anbraten, bei reduzierter Hitze fertig braten, öfter wenden (ca. 30 Min.). Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Im Bratrückstand Butter erhitzen, die gehackte Zwiebel und Champignons in die Pfanne geben, so lange braten, bis die komplette Flüssigkeit von den Champignons verdunstet ist. Mit Suppe ablöschen. Schlagobers zufügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Schnitzel in die Sauce geben und bei kleiner Flamme 2 Minute ziehen lassen.
  5. Mit Reis und grünem Salat servieren.

Tipps zum Rezept

Kann auch mit Putenfleisch zubereitet werden.

Die Sauce kann man mit einem Schuss Weißwein verfeinern.

Nährwert pro Portion

kcal
774
Fett
60,22 g
Eiweiß
53,49 g
Kohlenhydrate
6,21 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

reisfleisch.jpg

REISFLEISCH

Beliebt für jeden Geschmack ist dieses köstliche Reisfleisch-Rezept. Überzeugen Sie sich selbst.

spare-ribs-und-barbecue-marinade.jpg

SPARE-RIBS UND BARBECUE MARINADE

Zu jedem Grillabend gehören Spare-Ribs einfach dazu. In geselliger Runde ist dieses Rezept Spare-Ribs und Barbecue Marinade ein toller Tipp.

schweinemedaillons.jpg

SCHWEINEMEDAILLONS

Köstliche Schweinemedaillons sind schnell zubereitet. Das Rezept wird meist mit einer Pfeffersauce und Gemüse serviert.

saftfleisch.jpg

SAFTFLEISCH

Saftfleisch ist eine beliebte Hauptspeise, die sehr köstlich schmeckt. Das Rezept dazu ist sehr einfach.

gefuellter-truthahn.jpg

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Gefüllter Truthahn ist ein tolles Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

reisfleisch.jpg

REISFLEISCH

Dieses Reisfleisch - Rezept ist einfach zuzubereiten.

User Kommentare

ew-ald

tolles Rezeptman kann auch für das Aroma noch einen Schuss Weisswein mitkochen lassen das macht einen ganz feinen Geschmack

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Am Schluss gehört noch genügend Petersilie darüber gestreut. Mit einem Spritzer Zitrone ist das ein schnelles Sonntagsessen. Dazu Spätzle.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Zum Abschmecken gebe ich etwas Zitronensaft und Petersilie dazu. Dieses Gericht mache ich mit Puten- oder Hendlfleisch.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Mir wäre die Sauce nur aus Schlagobers, Salz und Pfeffer zu fad. Ich würde mit Weißwein ablöschen, mit Knoblauch und Petersilie würzen. Gut finde ich, dass Suppe verwendet wird. Ich habe schon Rezepte gesehen, da wird nur das reine Schlagobers für die Sauce verwendet.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Gutes Rezept. Ich habe hendl Minuten Steak genommen und Milch statt Schlag. Auch gut geworden. Danke für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Sehr leckeres Rezept, dass wirklich ausgezeichnet ist. In dieser Art habe ich die Champignonschnitzel schon oft gemacht und meine Familie ist davon begeistert,

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Gutes Rezept. Ich habe hendl Minuten Steak genommen und Milch statt Schlag. Auch gut geworden. Danke für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

LirschMajstorovic

Schmeckt super! Habe noch eine Karotte und ein paar Erbsen dazugegeben. ob mit Reis oder Nudeln bzw.Spätzle passt sehr gut dazu.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Dieses Rezept für die Champignonschnitzel schmeckt uns auch sehr gut ,wenn es mit Herrenpilze gekocht wird,

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Werde ich morgen zubereiten. Dazu einen gutes grünen Salat mit kürbiskernöl und balsamicoessig. Und einen basmatisreis dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja

Was ist Familie?

am 15.05.2022 21:19 von Maarja