Rotbarben-Sugo

Das Rezept für Rotbarben-Sugo ist ein raffinierter Begleiter zu Pasta aller Art.

Rotbarben-Sugo

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rotbarben
500 g Paradeiser, sehr reif
1 Stk Zwiebel, klein
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 EL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zwiebel sehr klein würfeln, dann Paradeiser klein schneiden, Knoblauch und Petersilie hacken.
  2. Nun Zwiebel in Öl andünsten und Knoblauch bzw. Petersilie hinzufügen. Paradeiserwürfel ebenfalls dazugeben und mit Salz und Pfeffer gewürzt alles köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit Rotbarben putzten und entschuppen. Diese nun in die Tomatensauce geben und ca. 10 Minuten garen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wolfsbarsch im Rohr

WOLFSBARSCH IM ROHR

Köstliches auf leichte Art, so schmeckt dieser Wolfsbarsch im Rohr. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Gebackene Schollenfilets

GEBACKENE SCHOLLENFILETS

Gebackene Schollenfilets sind in 30 Minuten fertig und das Rezept ist eine schöne und vollwertige Hauptspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE