Seelachsfilet aus dem Backofen

Zart und saftig ist das Seelachsfilet aus dem Backofen. Mit diesem Rezept überraschen Sie Ihre Gäste garantiert.

Seelachsfilet aus dem Backofen

Bewertung: Ø 4,3 (309 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Becher Schlagobers
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Zucchini
8 Stk Seelachsfilet
3 EL Butter
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Zitronensaft
2 EL Thymian
1 Schuss Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220° vorheizen. Die Fischfilets antauen lassen und beidseitig mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  2. Zucchini und und Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. In zerlassener Butter ein paar Minuten dünsten lassen.
  3. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Fischfilets hineinlegen. Das Gemüse daneben hinlegen und mit Schlagobers und Weißwein übergießen.
  4. Alles für 20 Minuten im Ofen garen lassen und vor dem Servieren mit Thymian würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE