Fish and Chips

Fish and Chips kennt man aus England. Das Rezept mit selbstgemachten Pommes servieren. Den Fisch in Bierteig tauchen und ausbacken.

Fish and Chips

Bewertung: Ø 4,5 (370 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Kabeljaufilet
8 Stk Kartoffeln
300 g Mehl
2 Pk Backpulver
300 ml Bier (hell)
1 Prise Salz und Pfeffer
200 ml Öl für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm dick Stäbchen schneiden. Die Pommes nun in einer Fritteuse oder im Backofen goldgelb frittieren bzw. braten.
  2. Den Kabeljau in vier gleich große Stücke schneiden, salzen und pfeffern.
  3. In einer Schüssel Mehl mit dem Backpulver vermischen. Bier zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Öl in der Pfanne heiß werden lassen.
  5. Fisch in den Teig tauchen und vorsichtig rausnehmen. Dann sofort in das heiße Öl geben und beidseitig 4 Minuten bei mehrmaligem wenden goldbraun braten.
  6. Fish and Chips auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Traditionell wird das Gericht mit Mushy Peas Erbsenpüree serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE