Saftiger Becherkuchen

Der saftige Becherkuchen ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich. Ein Rezept aus Omas Küche.

Saftiger Becherkuchen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (597 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Becher Zucker
2 Becher Mehl
1 Pk Vanillezucker
2 Pk Backpulver
3 Stk Eier
2 Becher Buttermilch

Zeit

55 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den saftigen Becherkuchen, eine Kuchenform mit etwas Öl ausstreichen und das Backrohr auf 170°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Eier und Buttermilch in einer Rührschüssel zu einem Teig verarbeiten. Die Masse in die Kuchenform füllen und im Backrohr etwa 40 bis 50 Minuten (je nach gewählter Kuchenform) backen. Mit der Stäbchenprobe (Holzstäbchen) testen, ob der Kuchen fertig ist.
  3. Den Kuchen nach dem Backen nach Wunsch mit Staubzucker bestreuen und mit geschlagenem Obers garnieren.

Tipps zum Rezept

Mit dem Mixer ist der Teig gleich fertig.

Nährwert pro Portion

kcal
222
Fett
1,65 g
Eiweiß
5,37 g
Kohlenhydrate
45,66 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schoko-becherkuchen.jpg

SCHOKO BECHERKUCHEN

Wenn sie mit ihren Kindern backen wollen, dann versuchen sie das saftige Rezept vom Schoko Becherkuchen.

nutellakuchen.jpg

NUTELLAKUCHEN

Einfach köstlich schmeckt dieser saftige Nutellakuchen. Ein schnelles und einfaches Rezept für Ihre Lieben.

omas-oelkuchen.jpg

OMAS ÖLKUCHEN

Herrlich flaumig schmeckt Omas Ölkuchen bestimmt. Das einfache Rezept, das alle Lieben.

becherkuchen-mit-joghurt.jpg

BECHERKUCHEN MIT JOGHURT

Köstlich und einfach ist der Becherkuchen mit Joghurt. Ein Rezept, wenn ihre Kleinen backen wollen.

becherkuchen-schoko-kokos.jpg

BECHERKUCHEN SCHOKO KOKOS

Der Becherkuchen Schoko Kokos schmeckt süß und himmlisch gut. Ein tolles Rezept das allen gelingt und schmeckt.

schneller-becherkuchen.jpg

SCHNELLER BECHERKUCHEN

Wenn die Gäste schon fast vor der Türe stehen, dann ist das Rezept vom schnellem Becherkuchen die Rettung.

User Kommentare

Cindy82

Ansich ein gutes einfaches Rezept, jedoch sollte drinstehen welche Kuchenform benötigt wird, da der Begriff Kuchenform sehr weit gefächert ist. Nimmt man eine Königskuchenform wie auf dem Foto abgebildet, stimmt die Backzeit von 30 min nicht. Der Kuchen ist in diesem Fall nicht durchgebacken. Für einen Anfänger sind diese Angaben ein Grund zum verzweifeln. Das Rezept gehört insofern angepasst, dass drinsteht welche Kuchenform und die Backzeit muss bei einer Königskuchenform auf mindestens 50 min ausgeweitet werden. Eventuell sogar 60min.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Das Rezept ist nun überarbeitet und die Backzeit wurde angepasst.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Salat-Schleuder

am 28.06.2022 08:01 von Maarja

Wer hat einen guten Buchtipp….

am 28.06.2022 07:20 von Ullis

Fitness im Urlaub

am 28.06.2022 06:53 von Ullis

Bauernregel am 29. Juni

am 28.06.2022 05:38 von snakeeleven