Omas Ölkuchen

Herrlich flaumig schmeckt Omas Ölkuchen bestimmt. Das einfache Rezept, das alle Lieben.

Omas Ölkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (2998 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Tasse Öl
4 Stk Eier
1 Tasse Staubzucker
1 Tasse Wasser
1.5 Tasse Mehl (halb glatt und halb griffig)
4 EL Kakao
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für diesen Becherkuchen nimmt man stets die gleiche Tasse für alle Zutaten, dann stimmt das Verhältnis aller Zutaten.
  2. Öl, Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl, Wasser, Backpulver und Kakao untermischen.
  3. Den Teig in eine mit Butter bestrichen und mit Mehl ausgestreute Backform füllen und bei 180° bis 200° Ober- und Unterhitze ca. 50 Min. backen.

Tipps zum Rezept

Für Marmorkuchen Teigmasse teilen und in eine Hälfte 2 Essllöffel Kakao einrühren. Für Nusskuchen statt 2 Schale Mehl, 1 Schale Mehl (Griffig) und 1 Schale Nüsse

ÄHNLICHE REZEPTE

Becherkuchen mit Joghurt

BECHERKUCHEN MIT JOGHURT

Köstlich und einfach ist der Becherkuchen mit Joghurt. Ein Rezept, wenn ihre Kleinen backen wollen.

Kakao Nuss Kuchen

KAKAO NUSS KUCHEN

Der einfache und schnelle Kakao Nuss Kuchen; mit diesem Rezept gelingt es Ihnen im Handumdrehen einen köstlichen Sonntagskuchen zu zaubern.

Saftiger Becherkuchen

SAFTIGER BECHERKUCHEN

Der saftige Becherkuchen ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich. Ein Rezept aus Omas Küche.

Erdnussbecherkuchen

ERDNUSSBECHERKUCHEN

Simpel aber herrlich im Geschmack ist dieser Erdnussbecherkuchen. Mit diesem Rezept können Sie Ihre Lieben begeistern.

Feiner Nussbecherkuchen

FEINER NUSSBECHERKUCHEN

Diesen feinen Nussbecherkuchen macht man immer wieder gerne. Ein tolles Rezept das allen gelingt und schmeckt.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich nehme statt Wasser Milch, dann wirds flaumiger.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ach, diesen Tipp kannte ich noch nicht, obwohl ich viel Ölkuchen backe, da er immer was wird. Danke!

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Eignet sich super als Untergrund für eine Torte oder einen Kuchen, der dann mit Fondant und Creme überzogen werden kann.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Ein tolles und einfaches Rezept. Werde dieses Rezept heute nachbacken - statt Wasser werde ich ebenfalls Milch verwenden.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Ich habe den Kuchen nachgebacken und er war extrem flaumig! Habe ihn zusätzlich noch mit einer Schokoglasur verfeinert.

Auf Kommentar antworten

ichliebekuchen_26
ichliebekuchen_26

Kann man statt dem Einfetten mit Butter und Einstreuen mit Mehl auch einfach Backpapier nehmen?Hab nämlich keine Butter da und bin mir übrigens auch sicher dass dein Kuchen bei meiner Familie super ankommen wird!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, du kannst auch Backpapier für die Form verwenden.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Ein wirklich sehr schnelles und flaumiges Rezept. Dieser Schoko-Kuchen kommt speziell bei den Kindern immer wieder gut an.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45
Heinrich45

Schmeckt extrem lecker, sehr flaumig und schokoladig. Fast wie früher bei der Oma am Land, ausserdem relativ einfach zu machen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich mache gerne so einfache Ölkuchen. Der ist ruckzuck fertig. Leider meistens auch ruckzuck verspeist.

Auf Kommentar antworten

Pausi
Pausi

Habe ihn gestern als Mitbringsel schnell gemacht und ich war über das Ergebnis richtig erstaunt. Ist gut angekommen, vor allem bei den Kindern. Die

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Der Kuchen sieht sehr lecker aus. Ich werde aber statt dem Wasser Milch verwenden. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Diese Art ölkuchen kenne ich nicht. Es ist sicher einen Versuch wert. Werde ihn so probieren wie angegeben mit Wasser, da ich selten Milch im Haus hab.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE