Becherkuchen Schoko Kokos

Der Becherkuchen Schoko Kokos schmeckt süß und himmlisch gut. Ein tolles Rezept das allen gelingt und schmeckt.


Bewertung: Ø 4,2 (1.321 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

1 Pk Backpulver
1 Becher Kakao (Trinkkakaopulver)
3 Stk Eier
1 Becher Joghurt (oder Sauerrahm)
1 Becher Kokosette
1 Becher Kristallzucker
1 Becher Mehl
1 Pk Vanillezucker
0.5 Becher Öl

Benötigte Küchenutensilien

Gugelhupfform

Zeit

50 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Eier schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker, Joghurt, Kakao, Kokosette und Öl nach und nach unter ständigem rühren dazugeben.
  2. Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter den Teig heben.
  3. Eine Kastenform (oder Gugelhupfform) mit flüssiger Butter bestreichen und mit Kokosett bestreuen. Die Masse einfüllen.
  4. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 170 Grad, Ober- und Unterhitze, ca. 35 bis 40 min. backen.
  5. Dann aus dem Ofen nehmen und noch warm mit Kokosette bestreuen. Oder auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
182
Fett
5,94 g
Eiweiß
5,05 g
Kohlenhydrate
28,14 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schoko-becherkuchen.jpg

SCHOKO BECHERKUCHEN

Wenn sie mit ihren Kindern backen wollen, dann versuchen sie das saftige Rezept vom Schoko Becherkuchen.

nutellakuchen.jpg

NUTELLAKUCHEN

Einfach köchtlich schmeckt dieser saftige Nutellakuchen. Ein schnelles und einfaches Rezept für Ihre Lieben.

omas-oelkuchen.jpg

OMAS ÖLKUCHEN

Herrlich flaumig schmeckt Omas Ölkuchen bestimmt. Das einfache Rezept, das alle Lieben.

becherkuchen-mit-joghurt.jpg

BECHERKUCHEN MIT JOGHURT

Köstlich und einfach ist der Becherkuchen mit Joghurt. Ein Rezept, wenn ihre Kleinen backen wollen.

schneller-becherkuchen.jpg

SCHNELLER BECHERKUCHEN

Wenn die Gäste schon fast vor der Türe stehen, dann ist das Rezept vom schnellem Becherkuchen die Rettung.

saftiger-becherkuchen.jpg

SAFTIGER BECHERKUCHEN

Sie suchen nach einem einfachen Rezept für ihre Kaffeerunde, dann passt der saftige Becherkuchen.

User Kommentare

spicy-orange

Ich nehme beim Becherkuchen ummer noch einen Becher geriebene Nüsse, aber deine Variante mit den Kokosflocken schmeckt sicher sehr lecker und saftig.

Auf Kommentar antworten

Dakahr

Lecker Kuchen, wobei das Benco etwas zu stark ist werde nächstes mal nur einen halben Becher verwenden. Könnte mir auch vorstellen, dass statt des einen Bechers Kokosett ein halber von diesem + ein halber Becher Mandeln auch lecker ist.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Dieser Schoko-Kokos-Becherkuchen gelingt wirklich ganz schnell und unkompliziert. Auch für Anfänger. Wer möchte, kann noch mit Rum aromatisieren.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich habe diesen tollen Kuchen gemacht, habe aber nur die Hälfte Zucker genommen. War trotzdem süß genug.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Für mich ist er etwas zu süss. Wenn ich einen Becher Benco nehme gebe ich dafür nur einen halben Becher Zucker dazu.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich finde auch das die Kokosflocken den Kuchen sehr saftig machen. Schoko und Kokos passt sehr gut zusammen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111

Podcast mit Mari Lang

am 01.06.2021 21:30 von Zwiebel

Strache

am 01.06.2021 21:26 von Zwiebel