Einfacher Becherkuchen

Der einfacher Becherkuchen steht in einer Stunde am Tisch. Ein Rezept für die nächste Kaffeerunde.

Einfacher Becherkuchen Foto Pesu07

Bewertung: Ø 4,4 (146 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Becher Topfen
1 Becher Zucker
2 Becher Mehl
0.75 Becher Öl
1 EL Öl für die Form
1 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
2 Stk Eier

Benötigte Küchenutensilien

Teigspachtel

Zeit

60 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den einfacher Becherkuchen zuerst das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und eine Kuchenform mit etwas Öl ausstreichen. Der Topfenbecher gilt als Maß für alle weiteren Zutaten.
  2. Nun alle Zutaten in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig verrühren. Geht am sehr gut mit dem Mixer.
  3. Dann den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen und mit einer Teigspachtel glatt streichen.
  4. In das Backrohr schieben und 45 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Nur noch mit Staubzucker bestreuen und genießen.

Nährwert pro Portion

kcal
324
Fett
13,47 g
Eiweiß
4,79 g
Kohlenhydrate
45,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schoko-becherkuchen.jpg

SCHOKO BECHERKUCHEN

Wenn sie mit ihren Kindern backen wollen, dann versuchen sie das saftige Rezept vom Schoko Becherkuchen.

nutellakuchen.jpg

NUTELLAKUCHEN

Einfach köstlich schmeckt dieser saftige Nutellakuchen. Ein schnelles und einfaches Rezept für Ihre Lieben.

omas-oelkuchen.jpg

OMAS ÖLKUCHEN

Herrlich flaumig schmeckt Omas Ölkuchen bestimmt. Das einfache Rezept, das alle Lieben.

becherkuchen-mit-joghurt.jpg

BECHERKUCHEN MIT JOGHURT

Köstlich und einfach ist der Becherkuchen mit Joghurt. Ein Rezept, wenn ihre Kleinen backen wollen.

becherkuchen-schoko-kokos.jpg

BECHERKUCHEN SCHOKO KOKOS

Der Becherkuchen Schoko Kokos schmeckt süß und himmlisch gut. Ein tolles Rezept das allen gelingt und schmeckt.

schneller-becherkuchen.jpg

SCHNELLER BECHERKUCHEN

Wenn die Gäste schon fast vor der Türe stehen, dann ist das Rezept vom schnellem Becherkuchen die Rettung.

User Kommentare

Pesu07

Ein sehr schneller, guter und unkomplizierter Kuchen. Was mir hier fehlt ist die Zitrone. Das nächste Mal werde ich etwas Zitronensaft oder abgeriebene Zitronenschale dazugeben

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Die Mengenangabe ist schon etwas unklar. Ich gehe mal davon aus, dass die Bechergröße 200 ml beträgt. Das Verhältnis Backpulver-Eier soll doch zu den anderen Zutaten stimmen.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Gutes Rezept, man braucht wenig Ausstattung. Becherkuchen sind auch gut geeignet für das Backen mit Kindern

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich will heute einen Kuchen backen, dann mache ich gleich diesen. Habe zwar keinen ganzen Becher Topfen, werde ihn mit stichfesten Joghurt auffüllen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Eine Münze im Gefrierfach

am 04.07.2022 19:10 von Katerchen

Stroh einfahren

am 04.07.2022 18:08 von Silviatempelmayr