Schokokugeln

Diese Schokokugeln dürfen zu Weihnachten nicht in der Keksedose fehlen. Das Rezept ist ideal, wenn sie mit den Kindern backen.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (80 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 Stk Eier (Klar)
100 g Zucker
50 g Mehl
1 Msp Backpulver
1 Pk Vanillezucker
70 g Schokolade (gerieben)
100 g Nüsse gerieben)
150 g Staubzucker (zum Wälzen)

Zeit

45 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Eiklar steifschlagen. Staubzucker unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen.
  3. Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Schokolade und Nüsse unterheben.
  4. Aus der Masse kleine Kugeln formen, diese in Staubzucker wälzen und auf das vorbereitete Backblech legen. Im Backrohr etwa 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

florentiner.jpg

FLORENTINER

Als Weihnachtsbäckerei sind Florentiner stets willkommen. In Schokolade getaucht werden sie zu einem süßen und köstlichen Keks-Rezept.

burgenlaender-kipferl.jpg

BURGENLÄNDER KIPFERL

Köstliche Burgenländer Kipferl stammen aus Omas Rezeptbuch und zergehen regelrecht auf der Zunge. Das Rezept für Backfans!

kokoswuerfel.jpg

KOKOSWÜRFEL

Kokoswürfel gehören schon zum gut sortierten Weihnachtsgebäcksteller dazu. Mit diesem Rezept können Sie ihre Lieben verzaubern.

mandelmakronen.jpg

MANDELMAKRONEN

Ein tolles Keksrezept zum Verwerten von Eiklar ist das Mandelmakronen Rezept. Schnell gemacht und himmlisch leicht.

linzer-stangerl.jpg

LINZER STANGERL

Zu den Plätzchen, die auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen dürfen gehören die Linzer Stangerl.

raunigel.jpg

RAUNIGEL

Ein typisches Weihnachtsgebäck gelingt Ihnen mit diesem Rezept. Die köstlichen Raunigel schmecken zart und leicht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair