Einfache Kokosbusserl

Einfache Kokosbusserl sind nicht nur schnell gemacht, sie schmecken einfach himmlisch; mit diesem Rezept kann Weihnachten kommen!


Bewertung: Ø 4,4 (1.526 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eiklar
150 g Zucker
150 g Kokosflocken
1 Pk Vanillezucker
1 EL Zitronensaft

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen Backblech

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr bei 170 °C vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Zuerst Eiklar mit ½ Zucker auf niedriger Stufe mixen, nach und nach 2. Hälfte des Zuckers und Zitronensaft dazugeben und schlagen bis die Masse ganz steif ist.
  3. Danach Kokosflocken vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben, die Masse mit einem Spritzsack oder Teelöffel häufchenweise auf das Backblech setzen. Busserl backen bis sie Farbe annehmen bei Ober- und Unterhitze.

Tipps zum Rezept

20 Stück kommen ca. raus!

Nährwert pro Portion

kcal
210
Fett
3,84 g
Eiweiß
5,32 g
Kohlenhydrate
38,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

florentiner.jpg

FLORENTINER

Als Weihnachtsbäckerei sind Florentiner stets willkommen. In Schokolade getaucht werden sie zu einem süßen und köstlichen Keks-Rezept.

burgenlaender-kipferl.jpg

BURGENLÄNDER KIPFERL

Köstliche Burgenländer Kipferl stammen aus Omas Rezeptbuch und zergehen regelrecht auf der Zunge. Das Rezept für Backfans!

kokoswuerfel.jpg

KOKOSWÜRFEL

Kokoswürfel gehören schon zum gut sortierten Weihnachtsgebäcksteller dazu. Mit diesem Rezept können Sie ihre Lieben verzaubern.

mandelmakronen.jpg

MANDELMAKRONEN

Ein tolles Keksrezept zum Verwerten von Eiklar ist das Mandelmakronen Rezept. Schnell gemacht und himmlisch leicht.

linzer-stangerl.jpg

LINZER STANGERL

Zu den Plätzchen, die auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen dürfen gehören die Linzer Stangerl.

raunigel.jpg

RAUNIGEL

Ein typisches Weihnachtsgebäck gelingt Ihnen mit diesem Rezept. Die köstlichen Raunigel schmecken zart und leicht.

User Kommentare

Heinrich45

Also, ich glaube, dass Kokosbusserl zu einer vorweihnachtlichen Bäckerei dazu gehören. Genau so wie ein guter Chianti zu einer Spaghetti Bolognese

Auf Kommentar antworten

martha

Dies iIst ein gutes Rezept für die Eiklarverwertung. Ich verwende diese Masse auch bei den Kokoskuppeln.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

das Bild von den Einfachen Kokosbusserl ist so super. Die Kokosbusserl sind so schön hell und weiß. Sind die schon gebacken? Wenn ja, dann echt bei 170 °C? meine Kokosbusserl sollen auch so aussehen

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

die sind noch nicht gebacken - bei 170° schön langsam, dann bleibt auch die Farbe erhalten, ca. 12-15 Min.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Freibad wir kommen

am 16.06.2021 07:07 von Silviatempelmayr

Gurken lieben die Sonne

am 16.06.2021 07:02 von Silviatempelmayr