Schweinefiletstreifen auf Baguette überbacken

Als Snack oder Hauptspeise sind Schweinefiletstreifen auf Baguette überbacken einfach köstlich. Das Rezept wird mit Tomaten und Käse verfeinert.

Schweinefiletstreifen auf Baguette überbacken

Bewertung: Ø 4,1 (22 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Baguette
250 g Schweinefilet (in Streifen geschnitten)
4 Stk Cocktailtomaten (geviertelt)
80 g Gouda fein gerieben
1 Becher Creme Fraiche
0.25 TL Salz
0.25 TL Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 EL Petersilie gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schweinefiletstreifen in heißem Olivenöl braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Baguette der Länge nach aufschneiden und in zwei Hälften auf ein Backblech legen, mit den gebratenen Filetstreifen belegen.
  3. Die geviertelten Coktailtomaten ebenfalls auf den Baguettehälften verteilen.
  4. Den geriebenen Käse mit der Creme line (Creme fraiche fettreduziert) und der Petersilie gut verrühren und als Abschluss auf den Baguettes verteilen.
  5. Im vorgeiztem Backofen bei 180-200°C 15-20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schweinslungenbraten

SCHWEINSLUNGENBRATEN

Eine zarte und würzige Hauptspeise bereiten Sie mit diesem Rezept im Nu zu. Der Schweinslungenbraten kann auf verschiedenste Arten zubereitet werden.

Schweinsgulasch

SCHWEINSGULASCH

Ein sehr bekanntes und beliebtes Rezept ist Schweinsgulasch. Diese Variante wird mit Champignons verfeinert.

Schweinsfilets in Oberssauce

SCHWEINSFILETS IN OBERSSAUCE

Ein Schweinsfilets in Oberssauce hat immer einen starken Auftritt. Dieses Hauptgericht Rezept schmeckt einfach fabelhaft.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE