Schweinemedaillons mit Creme-Fraiche-Sauce

Erstellt von

Eine klassische Hauptspeise die jeder liebt sind Schweinemedaillons mit Creme-Fraiche-Sauce. Das wunderbare Rezept für Gäste.

Schweinemedaillons mit Creme-Fraiche-Sauce

Bewertung: Ø 4,5 (153 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Schweinemedaillons
1 Becher Creme Fraîche Kräuter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
1 Pa Pfefferkörner, grün
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Schweinemedaillons waschen, trocken tupfen und ein wenig salzen und pfeffer. Danach die Medaillons in einer Pfanne mit Öl auf beiden Seiten scharf anbraten.
  2. Dann die Schweinemedaillons herausnehmen und in der Pfanne mit dem Bratensaft die Gemüsebrühe dazugeben, heiß werden lassen und das Creme-Fraîche unterrühren.
  3. Die grünen Pfefferkörner in die Sauce geben, kurz aufkochen lassen und die Schweinemedaillons noch für etwa 5 Minuten hinzugeben und leicht köcheln lassen - mit Salz abschmecken.

Tipps zum Rezept

Falls die Sauce zu flüssig ist, kann man sie mit ein wenig Mehl binden.

Als Beilage eignen sich Kroketten oder Bratkartoffeln besonders gut. Dazu noch einen frischen grünen Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebratene Schweinsschulter

GEBRATENE SCHWEINSSCHULTER

Dieses schmackhafte Rezept für eine Gebratene Schweinsschulter serviert man am besten mit Speck-Krautsalat und Semmel-Kräuter-Nockerln.

Schweinegulasch

SCHWEINEGULASCH

Schweinegulasch ist ein günstiges Rezept und schmeckt auch aufgewärmt sehr gut. Zum Vorkochen ideal.

Schweinsgulasch

SCHWEINSGULASCH

Ein sehr bekanntes und beliebtes Rezept ist Schweinsgulasch. Diese Variante wird mit Champignons verfeinert.

Naturschnitzel

NATURSCHNITZEL

Lust auf ein kreatives Rezept aus Österreich? Ein traditionelles Gericht ist ein Naturschnitzel das mit beliebigen Beilagen serviert wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE