Sonnenblumenbrot mit Brunch

Erstellt von elisaKOCHT

Ein sehr saftiges Rezept ist das Sonnenblumenbrot mit Brunch. Schmeckt mit süßen und pikanten Aufstrichen.

Sonnenblumenbrot mit Brunch

Bewertung: Ø 4,1 (766 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 EL Brunch (buttrig frisch)
7 EL Sonnenblumenkerne
400 g Weizenmehl
100 g Vollkornmehl
320 ml Wasser (warm)
1 Pk Trockengerm
1 EL Honig
4 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

150 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
130 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Brunch buttrig frisch in einem Topf langsam zerlassen. Dann das Mehl sieben und sogleich mit Salz, Trockengerm und 4 EL Sonnenblumenkernen vermischen. In der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem kompakten Teig kneten. Dazu das Wasser, Honig und Brunch buttrig frisch nach und nach dazugeben.
  2. Danach den Teig an einem warmen Ort (25 - 30°C ) ca. 55 Minuten rasten lassen. Der Teig soll ca. doppelt so hoch werden.
  3. Nach der Rastzeit den Brotteig mit Händen kneten und schlagen. Dann zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Backpinsel etwas kaltes Wasser aufpinseln. Zwei EL Sonnenblumenkerne darüber streuen und diese andrücken.
  4. Nun nochmals für 35 Minuten aufgehen lassen. Das Backrohr indessen auf 210 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Brot zuerst für 15 Minuten anbacken. Dann bei 190 Grad ca. 40 Minuten backen. Nach der Backzeit die Klopfprobe machen und zum Auskühlen auf einen Rost legen.

Tipps zum Rezept

Statt Sonnenblumenkerne können sie auch Kürbiskerne verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

Zarte Vanillekipferl

ZARTE VANILLEKIPFERL

Süße und gleichzeitig zarte Vanillekipferl gelingen mit diesem Rezept. Die Keksdose gut verschließen, damit nicht sofort alle weggenascht werden.

Orangenkugeln

ORANGENKUGELN

Mit diesen Orangenkugeln werden auf köstliche Art Kuchenreste verwertet. Ein Rezept mit Schuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE