Stangenpfeffer-Salz

Erstellt von DIELiz

Stangenpfeffer ist leicht süßlich und scharf. Stangenpfeffer-Salz wird gerne in der indischen Küche verwendet. Hier dazu das Rezept.

Stangenpfeffer-Salz

Bewertung: Ø 3,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

3 EL Stangenpfeffer, zerkleinert
3 EL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Stangenpfeffer mit einer Schere zerkleinern oder hacken. In einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und abkühlen lassen.
  2. Pfeffer und Salz in einem Mörser oder Mixer miteinander zerkleinern. In ein Twist Off Glas abfüllen und kühl und dunkel lagern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Birnenessig mit Honig

BIRNENESSIG MIT HONIG

Der Birnenessig mit Honig schmeckt als Dressing für Blattsalate. Hier dazu das Rezept zum Selbermachen.

Sauerrahm selbstgemacht

SAUERRAHM SELBSTGEMACHT

Der Sauerrahm selbstgemacht ist einfach in der Zubereitung, nur braucht das Rezept viel Zeit zum Reifen.

Holundersekt

HOLUNDERSEKT

Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

das Stangenpfeffer - Salz verwende ich auch gerne in der asiatischen Küche. Zum nachträglichen würzen, auch bei Tisch, kann ich das Stangenpfeffer-Salz sehr empfehlen. Gerade Fleischgerichte bekommen noch einen extra Kick.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE