Thymian-Honig-Nüsse

Erstellt von cassandra

Die aromatischen Thymian-Honignüsse passen hervorragend zu gut gereiftem Käse und Wein, das Rezept passt aber auch perfekt auf einem Käsegratin.

Thymian-Honig-Nüsse

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Walnüsse
1 Prise Salzflocken
1 Bund Thymian
2 EL Honig
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Thymianblättchen vorsichtig von den Stielen lösen, in eine Schüssel geben, und mit einer Prise Salzflocken vermischen.
  2. Den Honig langsam in einem kleinen Topf erwärmen, die grob zerbrochenen Walnüsse dazugeben und unter Rühren miterwärmen. Die Thymianblättchen dazugeben, vom Herd nehmen und gut vermengen.

Tipps zum Rezept

Statt Walnüssen können auch Mandeln oder Haselnüsse verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

elisaKOCHT
elisaKOCHT

5* genial. Ääähm, halt ein cassandra Rezept ;-) und dazu kommt mir das Rezept auch noch sehr gesund vor. Danke Dir...mal wieder ;-)

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Gern geschehen, danke für den lieben Kommentar! Allzu ungesund ist es glaub ich nicht... ein bisserl Honig und Nüsse dürfen schon sein.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE