Tiramisu mit Orangen

Ein lecker-fruchtiges Rezept für Tiramisu mit Orangen, das den Klassiker sommerlich umgestaltet.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Biskotten
2 Stk Orange
3 Stk Eier
90 g Staubzucker
500 g Mascarpone
180 ml Orangensaft
250 ml Mokka
40 g Zucker (zum Tränken)
1 Schuss Kaffeelikör
1 EL Kakaopulver

Zeit

205 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 180 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als erstes werden die Eier getrennt und das Dotter mit ca. einem Drittel des Staubzuckers aufgeschlagen. Orangensaft und -abrieb sowie Mascarpone werden untergerührt und dann das Eiweiß mit dem restlichen Staubzucker zu Schnee geschlagen. Dieser wird dann vorsichtig unter die Eigelb-Masse gehoben.
  2. Die Biskotten werden so zugeschnitten, dass sie in der verwendeten Form nicht überstehen und dann in einer Mischung aus Mokka, Kaffeelikör und Zucker getränkt. Anschließend die Form am Rand mit den getränkten Biskotten auskleiden. Die Abschnitte werden ebenfalls getränkt und der Boden damit ausgelegt.
  3. Abwechslungsweise nun Creme und getränkte Abschnitte bzw. zusätzliche Biskotten in der Form schichten und dann mit einer Schicht Creme abschließen. Abgedeckt mit Klarsichtfolie für mindestens drei Stunden kalt stellen.
  4. Inzwischen die Orangen filetieren: Dafür die Enden wegschneiden und aufgestellt seitlich die Schale herunterschneiden. Dann die Spalten zwischen den weißen Häutchen herausschneiden. Damit wird das Tiramisu nach der Kühlzeit verziert und mit Kakaopulver bestreut serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

klassisches-tiramisu.jpg

KLASSISCHES TIRAMISU

Mit diesem Rezept können Sie das beliebte italienische Dessert Tiramisu zubereiten.

erdbeer-tiramisu.jpg

ERDBEER TIRAMISU

Dieses Erdbeer Tiramisu wird Sie aufgrund seiner Fruchtigkeit und seines einfachen Rezeptes begeistern.

tiramisu.jpg

TIRAMISU

Ein Rezept für Feinschmecker - dieses köstliche Tiramisu wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermäuler.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Dieses köstliche italienische Rezept ergibt ein wunderbares Tiramisu, das ganz ohne Ei auskommt.

tiramisu-mit-qimiq.jpg

TIRAMISU MIT QIMIQ

Das Rezept für das Tiramisu mit QimiQ liefert eine etwas leichtere, köstliche Variante des italienischen Tiramisu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

MNS - Fehlerhaft oder nicht?

am 06.03.2021 10:08 von MaryLou

Frühjahrsputz fürs Auto

am 06.03.2021 09:02 von Pesu07