Tiramisu

Ein Rezept für Feinschmecker - dieses köstliche Tiramisu wird Ihnen auf der Zunge zergehen.


Bewertung: Ø 4,4 (2.983 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier
60 g Staubzucker
250 g Mascarpone
3 EL Rum oder Coganc oder Kaffeelikör
150 ml Espresso
180 g Biskotten
10 g ungezuckertes Kakaopulver
1 Stk Zitrone, abgeriebene Schale

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für das italienische Tiramisu zuerst die Eier trennen und die Eigelb mit der Hälfte des Zuckers in einer Schüssel schaumig schlagen.
  2. Nun Mascarpone, abgeriebene Zitronenschale und 3 EL Rum oder Cognac oder Kaffeelikör hinzufügen und alles zu einer dicken Creme rühren. Der Alkohol kann natürlich auch weggelassen werden.
  3. Danach das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Mascarponecreme heben.
  4. Den heißen Espresso mit dem restlichen Zucker gut vermischen und abkühlen lassen.
  5. Die Hälfte der Biskotten in dem abgekühlten Espresso wenden und in eine Auflaufform legen. Die Biskotten sollen feucht, aber noch fest sein. Dann die Hälfte der Mascarponecreme darüber verteilen und glattstreichen.
  6. Nun die restliche Biskotten im restlichen Espresso tränken und auf die Creme legen.
  7. Zum Schluss die restliche Mascarpone darüber verteilen und glattstreichen.
  8. Das Tiramisu mindestens 6 Std. -oder über Nacht- in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Tipps zum Rezept

Im Sommer kann man das Tiramisu auch noch mit frischen Himbeeren, Erdbeeren oder auch Heidelbeeren dekorieren.

Nährwert pro Portion

kcal
555
Fett
28,87 g
Eiweiß
11,53 g
Kohlenhydrate
59,50 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Tiramisu bedeutet „Zieh mich hoch, richte mich auf“ und es ist ein sehr typisch italienisches Dessert.

Süße und Süße gleichen sich aus. Daher muss es ein süßer Begleiter sein. Ein süßer Marsala aus Sizilien wäre der Treffer.

Ein Espresso oder edelsüße Prädikatsweine sind eine passende Ergänzung zu dem kalorienreichen Dessert.

ÄHNLICHE REZEPTE

klassisches-tiramisu.jpg

KLASSISCHES TIRAMISU

Mit diesem Rezept können Sie das beliebte italienische Dessert Tiramisu zubereiten.

erdbeer-tiramisu.jpg

ERDBEER TIRAMISU

Dieses Erdbeer Tiramisu wird Sie aufgrund seiner Fruchtigkeit und seines einfachen Rezeptes begeistern.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermäuler.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Dieses köstliche italienische Rezept ergibt ein wunderbares Tiramisu, das ganz ohne Ei auskommt.

tiramisu-mit-qimiq.jpg

TIRAMISU MIT QIMIQ

Das Rezept für das Tiramisu mit QimiQ liefert eine etwas leichtere, köstliche Variante des italienischen Tiramisu.

apfeltiramisu.jpg

APFELTIRAMISU

Ein Apfeltiramisu ist eine schöne und fruchtige Variation zu der herkömmlichen Variante.

User Kommentare

Claudia03

tiramisu ist immer eine Sünde wert

Auf Kommentar antworten

martha

Für die Alkoholmischung nehme ich gerne halb Rum und halb Amaretto, also je einen großen Esslöffel.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das werde ich gleich mal ausprobieren. Tiramisu mögen wir sehr gerne. Mache ich oft wenn Gäste kommen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Zitrone im Tiramisu ist für mich nicht stimmig. Kann mir nicht vorstellen, dass das Zitrone mit Kaffee zusammenpasst.

Auf Kommentar antworten

Limone

schaut sehr köstlich aus

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Anstatt mit Rum mische ich den Kaffee fürs Biskottentränken auch gerne mit Amaretto, so schmeckt es uns besser.

Auf Kommentar antworten

tamixpanda

Das klassische Tiramisu ist einfach das beste Dessert! und leider auch wirklich einfach zu machen .. ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111