Apfeltiramisu

Erstellt von handygirl

Ein Apfeltiramisu ist eine schöne und fruchtige Variation zu der herkömmlichen Variante.

Apfeltiramisu

Bewertung: Ø 4,1 (1025 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

500 g Mascarpone
250 g Magerquark
150 g Naturjoghurt
4 EL Fruchtzucker
300 g Löffelbisquits
1 Schuss Apfelsaft
500 ml Apfelmus
1 Stg Zimt
1 Stk Apfel (rot)
1 Stk Apfel (grün)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiramisu Rezepte

Zeit

200 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Apfeltiramisu die Mascarpone, den Magertopfen, das Naturjoghurt und den Fruchtzucker zu einer Creme verrühren.
  2. Eine Schicht der Creme in eine Form geben und mit einer Schicht Biskotten bedecken. Diese mit Apfelsaft beträufeln und eine Schicht Apfelmus auftragen.
  3. Eine weitere Lage aus Creme, beträufelten Biskotten und Apfelmus auftragen.
  4. Mit einer Schicht Creme abschließen und mit Zimt bestreuen.
  5. Etwa 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  6. Die Äpfel waschen und in feine Stücke schneiden. Damit das Tiramisu garnieren.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann das Tiramisu mit viel Kakaopulver verziert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermauler.

Erdbeer Tiramisu

ERDBEER TIRAMISU

Ein Erdbeer-Tiramisu ist ein fruchtig-köstliches Dessert, dass Sie unbedingt probieren sollten.

Italienisches Tiramisu

ITALIENISCHES TIRAMISU

Wir alle lieben italienisches Tiramisu. Köstlich im Geschmack und zum Verzehr einfach himmlisch. Ein Rezept für absoluten Genuß.

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Ein Tiramisu ohne Ei ist leichter und bekömmlicher, als die klassische Variante.

Nutella Tiramisu

NUTELLA TIRAMISU

Das Nutella Tiramisu kommt bei Jung und Alt gut an. Das Rezept ist noch dazu kinderleicht.

User Kommentare

Verena1979
Verena1979

Sehr schade, dass auf einer österreichischen Plattform die deutschen Begriffe überhand nehmen. Ich fühle mich mit Topfen und Biskotten sehr wohl. Wer denn lieber Quark und Löffelbiskuit verwendet, soll doch bitte eine deutsche Seite (Endung .de) besuchen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Wir achten nun darauf, auch dieses Rezepte ist nun angepasst. Doch im Forum und bei Kommentaren die von User eingetragen werden können schon Wörter aus unserem Nachbarland vorkommen.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Schade dass du dich durch die Deutschen Ausdrücke gestört fühlst. Ich bin Österreicher und verwende trotzdem Deutsche Ausdrücke wenn es passt

Auf Kommentar antworten

elisaKOCHT
elisaKOCHT

Sorry, aber das ist ein USERREZEPT. Dürfen Deutsche oder Schweizer jetzt die HP nicht mehr nutzen und auch für uns in Österreich köstliche (leckere) Rezepte nicht einstellen?

Auf Kommentar antworten

Helmut_Tumleh
Helmut_Tumleh

Das ist bestimmt sehr saftig. Muss ich unbedingt ausprobieren. Ob man dies auch mit anderen Obstsorten machen kann?

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Auch eine interessante Variante von Tiramisu, mache sehr oft für meine Kinder Apfelmus da werde ich das nächste mal etwas abzweigen für dieses Rezept.

Auf Kommentar antworten

Pinky
Pinky

Tolles Rezept sehr schnell gemacht
Nehm statt löffelbiskuit einen selbstgemachten biskuit
Echt zum empfehlen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Schmeckt sehr lecker, die Creme kommt mir durch das Joghurt etwas leichter vor. Eine gute Alternative finde ich.

Auf Kommentar antworten

cottagecheese
cottagecheese

sehr lecker :) shaben den Tiramisu mit einer Zimt-Kaffee-Kakao Mischung bestäubt... einfach herrlich :)

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Da ich ein Liebhaber von Äpfeln bin ,bin überaus begeistert von diesen Tiramusu ,Joghurt und Magertopfen macht die Creme leichter ,ein wirklicher Genuss.

Auf Kommentar antworten

elisaKOCHT
elisaKOCHT

das Rezept für das Apfeldessert passt mir gut. Wenn Erwachsene mitessen werden, so kann ich mir auch noch etwas Amaretto oder Calvados gut darin vorstellen.

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

Hört sich nach dem perfekten Dessert für Weihnachten an. werd ich sicher ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE