Steirisches Tiramisu

Ein steirisches Tiramisu wird mit Biskotten, Schlagobers und Apfelmus zubereitet. Das Rezept kann schon am Vortag zubereitet werden.

Steirisches Tiramisu

Bewertung: Ø 4,3 (1250 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Glas Apfelmus
30 Stk Biskotten
2 Becher Schlagobers
0.5 Pk Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiramisu Rezepte

Zeit

220 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schlagobers steif schlagen, nach belieben etwas Zucker hinzugeben, mit Apfelmus verrühren.
  2. Erste Schicht Biskotten in die Auflaufform geben, zweite Schicht Schlagobers-Apfelmuscreme darüber verteilen. So weiter machen, bis die letzte Schicht Schlagobers Apfelmuscreme ist.
  3. Das steirische Tiramisu drei stunden in den Kühlschrank geben.

Tipps zum Rezept

Zimt kurz vor dem Anrichten bzw. anschneiden des Tiramisus verteilen. Schmeckt besonders gut im Sommer, wenn es frisch gemacht aus dem Kühlschrank kommt .

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfeltiramisu

APFELTIRAMISU

Ein Apfeltiramisu ist eine schöne und fruchtige Variation zu der herkömmlichen Variante.

Tiramisu Klassik

TIRAMISU KLASSIK

Mit diesem Grundrezept für das Tiramisu Klassik sind Ihnen lobende Worte Ihrer Gäste sicher.

Erdbeer Tiramisu

ERDBEER TIRAMISU

Ein Erdbeer-Tiramisu ist ein fruchtig-köstliches Dessert, dass Sie unbedingt probieren sollten.

Italienisches Tiramisu

ITALIENISCHES TIRAMISU

Wir alle lieben italienisches Tiramisu. Köstlich im Geschmack und zum Verzehr einfach himmlisch. Ein Rezept für absoluten Genuss.

Himbeer Tiramisu im Glas

HIMBEER TIRAMISU IM GLAS

Ein tolles Rezept für ein Party ist dieses Himbeer Tiramisu im Glas. Das Rezept kann man schon am Vortag zubereiten.

User Kommentare

cp611
cp611

Da braucht man nicht viel, es ist schnell gemacht und schmeckt jedem, egal ob klein oder groß! Und wenn man dinkelbiskotten nimmt, ist es auch nicht so süß

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

sehr gutes rezept, aber jetzt wo die apfelzeit beginnt, mache ich das apfelmus frisch und nehme es nicht aus dem glas.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

In der Zubereitung steht: ... nach Belieben etwas Zucker dazugeben .... Zucker braucht man bei diesem Dessert definitiv keinen dazugeben. Apfelmus und Biskotten sind süß genug.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Diese Mehlspeise mache ich auch sehr gerne, allerdings ist es mir lieber einen Biskuitboden zu machen und sie nicht in einer Form schichten sondern einfach auf diesen Boden. Somit lässt sie sich besser schneiden.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Das Dessert sieht wirklich sehr edel aus und ist schnell gemacht. Eine tolle Nachspeise zum Vorbereiten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE