Überbackenes Sardinen-Baguette

Erstellt von hexy235

Ein überbackenes Sardinen-Baguette schmeckt besonders in der kalten Jahreszeit. Ein tolles Rezept nach einem Sparziergang.

Überbackenes Sardinen-Baguette

Bewertung: Ø 4,3 (36 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Stk Baguette
1 Dose Nuri-Sardinen
1 Stk Schalotte
2 Schb Emmentaler-Käse
1 Stk Chilischote (rot)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Schalotte schälen und ganz klein würfeln. Dann die Sardinen entgräten, mit einer Gabel zerdrücken, mitsamt dem Öl und der zerkleinerten Chilischote vermengen und die Schalotten-Würfel einrühren.
  2. Anschließend das Baguette halbieren, die Sardinenmasse darauf streichen und mit Emmentalerscheiben belegen.
  3. Das Backrohr auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen und die Brote auf ein Backblech legen und etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse etwas zerfließt.

Tipps zum Rezept

Mit Essiggurken garnieren und sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE