Vollkorn Pancakes

Ob zum Sonntags - Brunch oder als süßer Snack, Vollkorn Pancakes schmecken immer. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Vollkorn Pancakes Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (769 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Vollkornmehl
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Zucker (braun)
4 Stk Eier
250 ml Buttermilch
2 EL Butter (weich)
1 EL Butter zum Backen

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Vollkorn Pancakes Eier, Buttermilch, Butter, Salz und Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Mehl und Backpulver mischen und in die Masse einrühren. Kräftig mit dem Schneebesen schlagen, es dürfen keine Klumpen mehr sein.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, einen Schöpfer Teig in die Pfanne geben und die Pancakes bei starker Hitze beidseitig je 2 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie die Pancakes mit Ahornsirup.

Nährwert pro Portion

kcal
389
Fett
13,37 g
Eiweiß
15,45 g
Kohlenhydrate
51,49 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bananen-pancakes.jpg

BANANEN PANCAKES

Ein Bananen Pancakes Rezept zum Verlieben!

suesse-kuerbis-pancakes.jpg

SÜSSE KÜRBIS-PANCAKES

Süß-saftigen Pancakes mal anders - vor allem im Herbst sind diese köstlichen kleinen Kürbiskuchen eine super Abwechslung auf dem Teller.

pancakes-grundrezept.jpg

PANCAKES GRUNDREZEPT

Pancakes sind im Prinzip etwas dickere Palatschinken aus den USA – so einfach gelingen fluffige und weiche Panecakes.

pan-cakes-mit-ahornsirup.jpg

PAN CAKES MIT AHORNSIRUP

Mit diesem Rezept von Pan Cakes mit Ahornsirup können sie ihre Lieben beim Brunch überraschen.

bananen-pancakes-mit-topfen.jpg

BANANEN-PANCAKES MIT TOPFEN

Einfache, lockere und luftige Bananen-Pancakes mit Topfen sind ein tolles Rezept für Sonntagsbrunchs.

pancakes.jpg

PANCAKES

Dieses speziell für Veganer geeignete Rezept für die Pancakes kommt aus den USA.

User Kommentare

Pesu07

Wenn wir brunchen, machen wir sehr gerne auch diese Pancakes. Am liebsten mögen wir sie mit Ahornsirup, wie auch beim Tipp angegeben.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ein herrliches Rezept das ich gleich morgen zum Frühstück zubereiten werde. Ich werde dazu heiße Himbeeren servieren und vielleicht etwas Schlagobers.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Cyberangriff auf das Rote Kreuz

am 20.01.2022 21:43 von xblue

Machst du bei der Impflotterie mit?

am 20.01.2022 21:35 von xblue