Winterliche Roastbeef-Radi-Röllchen

Die Winterlichen Roastbeed-Radi-Röllchen sind der ideale Partysnack. Probieren Sie dieses himmlische Rezept!

Winterliche Roastbeef-Radi-Röllchen

Bewertung: Ø 4,4 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Radiwurzel (Rettich)
200 g Sauerrahm
1 EL Salz
10 g Petersilie, frisch
450 g Roastbeef, fertig
100 g Vogerlsalat
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Winter Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Schälen Sie den Radi und hacheln Sie ihn grob. Salzen Sie ihn anschließend leicht und stellen Sie ihn für etwa eine halbe Stunde an einen kühlen Ort.
  2. Drücken Sie danach die Radiraspeln leicht aus und gießen Sie das überschüssige Wasser ab.
  3. Geben Sie nun den Sauerrahm und die fein gehackte Petersilie hinzu und vermengen Sie alles gut. Schmecken Sie den Radi anschließend mit Salz ab.
  4. Schneiden Sie das Roastbeef in feine Scheiben und verteilen Sie die Radiraspeln darauf. Anschließend rollen Sie die Scheiben vorsichtig ein.
  5. Richten Sie die Röllchen auf dem Vogerlsalat an.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie die Röllchen mit geröstetem Vollkornbrot!

ÄHNLICHE REZEPTE

Mairüben-Kompott

MAIRÜBEN-KOMPOTT

Diese zarte Zubereitung junger Mairüben wird jeden Gast überzeugen. Probieren Sie dieses außergewöhnliche Rezept!

User Kommentare