Wurzelfleisch

Dieses Wurzelfleisch ist ideal, wenn sie Gäste erwarten, es kocht sich fast von alleine. Ein beliebtes Rezept in der kalten Jahreszeit.

Wurzelfleisch

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Schweineschulter
300 g Wurzelwerk
2 EL Essig
1 TL Salz
300 g Kartoffel (festkochend)
2 Stk Lorbeerblatt
10 Stk Pfefferkörner
1 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

100 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Wurzelfleisch, das Fleisch in Salz-Essig-Wasser mit den Gewürzen zustellen und fast gar kochen.
  2. Inzwischen das Wurzelwerk schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Erdäpfel schälen und vierteln. Alles zum Fleisch geben und fertig garen.
  3. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit Wurzelwerk bestreuen, mit etwas Suppe übergießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

ein kleines bisschen frisch geriebener kren muss noch drüber, dann ist es perfekt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE