Zabaglione

Die Zabaglione ist eine der bekanntesten Nachspeisen der italienischen Küche. Ein Rezept, serviert mit Eis.

Zabaglione

Bewertung: Ø 3,8 (64 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eigelb
80 g Zucker
100 ml Weißwein
100 ml Marsala
4 Kugel Eis
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Eigelb mit Zucker, Weißwein und Marsala über Wasserdampf zu einem luftigen Schaum schlagen.
  2. In einem Glas mit Eis servieren.

Tipps zum Rezept

Es passen dazu auch frische Früchte.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Topfennockerl mit Brösel

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

Churros

CHURROS

Churros werden aus Brandteig gemacht und frittiert. Das Gebäck aus Spanien ist sehr gehaltvoll - hier das Rezept.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Topfenknödel mit Grieß

TOPFENKNÖDEL MIT GRIEß

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

Topfenschmarren

TOPFENSCHMARREN

Eine delikate Süßspeise für die ganze Familie finden Sie hier. Der zarte Topfenschmarren wird mit diesem Rezept ein Hit.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

Leider ist der Nachtisch nicht für Kinder geeignet-so gut er ist. Eine Alternative wäre vielleicht ein Schokomousse

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE