Zucchini Chips aus dem Backofen

Eine gesunde Knabberei sind die Zucchini Chips aus dem Backofen. Hier unser preiswertes Rezept zum Ausprobieren.

Zucchini Chips aus dem Backofen

Bewertung: Ø 4,4 (1034 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Zucchini
1 EL Salz
3 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Zucchini Chips aus dem Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Anschließend salzen und 20 Minuten in einer Schüssel ziehen lassen. Die Zucchinischeiben mit dem Öl vermischen.
  3. Nun die Scheiben auf das Backpapier legen und im Backrohr so lange backen bis sie knusprig sind.

Tipps zum Rezept

Sie können die Zucchinischeiben vor dem Backen noch mit Kräuter ihrer Wahl bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

Schinken-Käse-Kipferl

SCHINKEN-KÄSE-KIPFERL

Ein Blätterteig wird mit Schinken- und Käsescheiben gefüllt und ausgebacken. Das Rezept als Snack oder Fingerfood ist sehr einfach in der Zubereitung.

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Kiachl

KIACHL

Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Zucchini aus dem Backofen essen wir sehr gerne. Sie siend nicht nur köstlich, sie sind auch noch gesund.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

wird in der Zucchinizeit sicher probiert, da hat man meist eh so viele, dass so ein Rezept genau das richtige ist.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Klingt als würde ich endlich eine gesunde Variante für die von mir geliebten Kartoffelchips haben. Ich versuche es gleich heute Abend.

Auf Kommentar antworten

rosshaar
rosshaar

Dass mit der Zeit ist absolute Auslegungssache. Lol. Meine Zucchinichips backen bald 50 Minuten. A bisserl lang für Chips.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Wau die Zucchini Chips aus dem Backofen klingen aber sehr köstlich, das muss ich unbedingt einmal nachmachen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Warum müssen die Zucchini zweimal gewaschen werden? Soll beim 2. Mal das Salz abgewaschen werden? Was bedeutet Zucchini putzen, lt. Foto bleiben die Kerne drinnen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Danke für den Hinweis. Rezept wurde überarbeitet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE