Zupfbrot

Wir zeigen Ihnen wie schnell und einfach man ein köstliches Zupfbrot mit Käse und Knoblauchbutter zubereitet.

Zupfbrot

Bewertung: Ø 4,3 (68 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Stk Brot (Laib, alt)
1 Prise Salz
75 g Butter, zimmerwarm
2 Stk Knoblauchzehe
5 Stk Jungzwiebeln
6 Schb Käse (z.b. Cheddar, Mozzarella, ...)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Zupfbrot macht man zuerst die Knoblauchbutter. Dazu den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Jungzwiebel (oder Lauch) putzen und in feine Ringe schneiden.
  2. Nun die (zimmerwarme) Butter in eine Schüssel geben und mit dem Jungzwiebel und ein wenig Salz gut verrühren. Jetzt fügt man den fein gehackten Knoblauch hinzu und vermischt das ganze zu einer cremigen Masse.
  3. Anschließend nimmt man den Laib Brot und schneidet diesen auf der Oberseite, mit einem Brotmesser, zuerst der Breite und dann der Länge nach bis an die Unterseite des Brotes ein – sodass kleine Vierecke entstehen.
  4. Nun nimmt man die Käsescheiben und steckt diese in die Brot-Schnittstellen/Rillen – bis zum Ende des Schnittes.
  5. Jetzt wird die Knoblauchbutter mit Hilfe eines Löffels oder einer Gabel ebenfalls in den Brotrillen verteilt.
  6. Das Brot mit einer Alufolie abdecken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen. Danach die Alufolie vom Brot nehmen und nochmals für 5 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

gabili
gabili

Dieses Zupfbrot schaut wunderbar aus.
Ich denke auch das dies so wunderbar schmeckt
Als Snack für Zwischendurch wunderbar

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Das ist das richtige Essen für vor dem Fernsehen oder für eine Party zu Mitternacht, wenn alle Gusto auf was pikantes fettiges haben! :)

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

das Zupfbrot mit Käse und Knoblauchbutter ist unwahrscheinlich gut bei meiner Familie angekommen. Zuerst hatte ich es mit Mozzarella zubereitet und dann mit einem geräucherten ital. Käse. Als Begleitung passten uns Gemüsesticks

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Das schmeckt ja wirklich gut und macht rundum satt, einen grünen Salat dazu und man hat ein schmackhaftes Essen. Ich nehme aber die kleinen Vollkornweckerl und schneide sie nur 2 mal längs und 2 mal quer.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE