Beef-Tartar-Sulz

Ein etwas außergewöhnliches Vorspeisenrezept aber sehr schmackhaft ist das Beef-Tartar-Sulz.

Beef-Tartar-Sulz

Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Essiggurkerl
2 Stk Schalotten
40 g Kapern
1 EL Petersilie (gehackt)
300 g Rindsfilet
4 Bl Gelatine
300 ml Rindssuppe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Sulz Rezepte

Zeit

170 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
150 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Gelatine in etwas Wasser einweichen.
  2. Für das Tartar die Gurkerln, Schalotten, Kapern und Fleisch sehr klein schneiden und mit der Petersilie vermischen. Gut würzen.
  3. Nun die Gelatine ausdrücken und in der erwärmten Suppe auflösen. Dann kräftig Rühren bis sie fast geliert. Das Gelee ein Stück weit in die Formen gießen und im Kühlschrank stocken lassen.
  4. Zum Abschluss das Tartar in die Formen setzen und mit Gelee aufgießen. Das Sulz ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdbeersülze

ERDBEERSÜLZE

Das Rezept für Erdbeersülze schmeckt süß und kann zu anderen Desserts kombiniert werden.

Tafelspitzsülzchen

TAFELSPITZSÜLZCHEN

Für wahre Feinschmecker ist dieses Tafelspitzsülzchen ideal. Mit diesem Rezept ist die Zubereitung gar nicht mal schwer.

Wildschweinsulz

WILDSCHWEINSULZ

Wildliebhaber werden dieses köstliche Wildschweinsulz lieben. Ein geschmackvoller Vorspeisen - Rezept in der Herbstzeit.

Eierschwammerlsulze

EIERSCHWAMMERLSULZE

Nicht alltäglich aber dennoch ein echter Gaumenschamus für Schwammerlliebhaber ist eine Eierschwammerlsulze.

Spargelsülze

SPARGELSÜLZE

Das Rezept für Spargelsülze ist eine Mischung aus Spargel und Schinken die in Gelee eingelegt werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE