Zwetschkensülzchen mit Marzipansauce

Erstellt von

Das Zwetschkensülzchen mit Marzipansauce wird in kleinen Förmchen zubereitet. Das Rezept für die Sauce wird mit einem Stabmixer aufgeschlagen.

Zwetschkensülzchen mit Marzipansauce

Bewertung: Ø 3,8 (17 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Zwetschken
100 g Kristallzucker
125 ml Rotwein
1 Stk Zimtstange
8 Bl Gelatine
125 ml Milch für die Marzipansauce
70 g Rohmarzipan
3 Stk Eier für die Marzipansauce
50 g Honig für die Marzipansauce
125 ml Schlagobers für die Marzipansauce
1 Stk Zitronen, Saft
1 Stk Orange, Saft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Sulz Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und kalt stellen. Zwetschken halbieren, entkernen, mit Zucker vermischen und 20 Minuten ziehen lassen. Dann mit Wein, Zimtstange, Zitronen- und Orangensaft vermischen und bei schwacher Hitze bissfest köcheln.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zwetschken in ein Sieb leeren, den Saft auffangen (sollte ca 300 ml sein). Gelatine ausdrücken und im warmen Saft auflösen. Zwetschken und Saft abwechselnd in die Formen füllen und für ca. 12 Stunden kühl stellen.
  3. Für die Sauce Milch, Obers und Marzipan vermischen, unter Rühren aufkochen und mit einem Stabmixer aufschlagen. Eier mit Honig verrühren, Marzipanmilch unter Rühren eingießen.
  4. Mischung zurück in das Kochgefäß leeren und unter Rühren erhitzen, bis sie cremig eindickt. Sauce in eine Schüssel gießen und auskühlen lassen.
  5. Vor dem Anrichten Marzipansauce mit einem Stabmixer aufschlagen. Sülzchen auf Teller stürzen, mit Marzipansauce garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spargelsülze

SPARGELSÜLZE

Das Rezept für Spargelsülze ist eine Mischung aus Spargel und Schinken die in Gelee eingelegt werden.

Beef-Tartar-Sulz

BEEF-TARTAR-SULZ

Ein etwas außergewöhnliches Vorspeisenrezept aber sehr schmackhaft ist das Beef-Tartar-Sulz.

Eierschwammerlsulze

EIERSCHWAMMERLSULZE

Nicht alltäglich aber dennoch ein echter Gaumenschamus für Schwammerlliebhaber ist eine Eierschwammerlsulze.

Sulz nach Grossvater Arnold

SULZ NACH GROSSVATER ARNOLD

Mit diesem Sulz nach Grossvater Arnold gelingt ein köstliches Sulz auch Anfänger. Hier das Rezept für das traditionelle Gericht.

User Kommentare

fruchtgummi
fruchtgummi

Also das mit der Marzipansauce, das klingt sehr interessant. Das passt sicherlich auch gut zu anderen Rezepten.

Auf Kommentar antworten

Handtaschenprinzessin
Handtaschenprinzessin

Das ist ein extravagantes und ein nicht alltägliches Dessert. Werde das bei der nächsten Gelegenheit den Gästen anbieten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE