Biskuitrolle mit Marzipanfülle

Erstellt von hexy235

Von dieser Biskuitrolle mit Marzipanfülle werden ihre Gäste begeistert sein. Dieses raffinierte Rezept braucht etwas Zeit, aber es lohnt sich.

Biskuitrolle mit Marzipanfülle

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

4 Stk Eier
80 g Mehl
40 g Speisestärke
80 g Zucker
0.5 TL Backpulver
3 EL Wasser
1 Prise Salz
125 ml Schlagobers zum Bestreichen

Zutaten für die Fülle

150 g Rohmarzipan
2 Stk Eidotter
200 ml Schlagobers
2 EL Zucker
1 Pk Sahnesteif
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und in zwei verschiedene Rührschüsseln geben. Eiklar mit Salz zu einem festem Eischnee schlagen. Eidotter mit etwas lauwarmem Wasser schaumig rühren.
  2. Den Zucker hinzu geben und zu einem schaumigen Eierschaum schlagen. Den Mixer ausschalten und mit einem Rührlöffel weiter arbeiten.
  3. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und über den Eidotterschaum sieben. Etwa die Hälfte vom Eischnee darüber geben und mit einem Rührlöffel zu einem lockeren Biskuitteig verrühren. Zuletzt den Rest Eischnee locker unter den Biskuit unterheben.
  4. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech gießen und gleichmäßig dünn darauf verstreichen. Das Rohr auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen, das Blech einschieben und etwa 10 - 12 Minuten backen.
  5. Ein großes angefeuchtetes Küchentuch auf den Tisch legen. Den Biskuitkuchen aus dem Ofen nehmen und so auf das feuchte Tuch stürzen. Das Papier abziehen und das Biskuit mit den Händen über die lange Seite hinweg zu einer Rolle aufrollen.
  6. Mit dem feuchten Tuch zudecken und auf diese Weise ein paar Minuten ruhen lassen. Marzipan raspeln.
  7. Die Eidotter mit Zucker über Wasserbad schaumig schlagen, das geraspelte Marzipan dazugeben und rühren, bis es sich aufgelöst hat, etwas von dem Schlagobers zugeben, damit es nicht zu fest ist. Unter mehrmaligen Rühren abkühlen lassen.
  8. Den restlichen Schlagobers mit Sahnesteif steifschlagen und vorsichtig unter die Marzipanmasse rühren.
  9. Das Biskuit wieder aufrollen, Fülle aufstreichen und wieder einrollen. Schlagobers für die Deko schlagen. Mit dem geschlagenen Obers dünn bestreichen.

Tipps zum Rezept

Beliebig dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Nussschnecken

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE